Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Press and Media


 

98/7 - Sitzung des Industrieausschusses der IHK beim Institut für Telematik

Am Mittwoch, 24. Juni 1998 findet um 17.00 Uhr die 7. Sitzung des

Industrieausschusses der Industrie- und Handelskammer Trier in den

Räumen des Instituts für Telematik in Trier statt.

Im Mittelpunkt der Sitzung wird die Vorstellung des Instituts für Telematik stehen, ein von der Fraunhofer Management Gesellschaft betreutes Institut,

das Forschungsprojekte und Entwicklungsaufträge im Schnittpunkt von Telekommunikation und Informatik, dem jungen Wissensgebiet der Telematik, bearbeitet. Die zentrale Herausforderung beim Wandel von der Industriegesellschaft zur Wissensgesellschaft liegt im effektiven Umgang mit den auf Datennetzen verfügbaren Informationen und deren Umwandlung

in einsatzfähiges Wissen. Neben der Sicherung der Infrastruktur kommt dabei der Bereitstellung telematischer Systeme eine Schlüsselstellung zu. Kooperationspartner des Instituts sind, neben der Universität Trier, auch kleine und mittlere Unternehmen, bei denen wissenschaftliche Ergebnisse aus dem Bereich der Informationstechnologie mit Macht zum Einsatz drängen.

Im Rahmen der Sitzung wird der Direktor des Instituts, Prof. Dr. Christoph

Meinel, über innovative Internet/Intranet-Lösungen für Unternehmen sprechen. Die Technologiebereiche des Instituts werden im Anschluß daran von Dr. Thomas Engel, dem stellvertretenden Institutsdirektor, vorgestellt. Den Abschluß der Veranstaltung bilden verschiedene Vorträge zu ausgewählten Institutsprojekten aus den Bereichen Workflow-Management, Informations-Management und sichere Datenübertragung in offenen Kommunikationsnetzen.

[zurück]