Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Press and Media


 

98/8 - Vortrag über gewerbliche Schutzrechte

Am Mittwoch, dem 22. Juli 1998, um 15.00 Uhr, hält Herr Dr. Wolfgang Knappe am Institut für Telematik (Bahnhofstr. 30-32, 54292 Trier) einen Vortrag mit dem Titel "Überblick zu den gewerblichen Schutzrechten - Wichtige Bestimmungen und Überlegungen". Herr Dr. Knappe ist Mitarbeiter der Patentstelle für die Deutsche Forschung der Fraunhofer Gesellschaft in München.

Im Vortrag werden Patente und Schutzrechte besprochen. Die erforderlichen Voraussetzungen werden erläutert. Formalien, die vor und bei einer Patentanmeldung zu beachten sind, werden vorgestellt. Im zweiten Teil werden grundsätzliche Überlegungen im Zusammenhang mit einer Schutzrechtsanmeldung, vor allem wertende Aspekte und die Einschätzung der wirtschaftlichen Bedeutung, angestellt. Schließlich werden Hinweise im Zusammenhang mit Kooperationsverträgen von Forschungsinstituten mit Unternehmen der freien Wirtschaft gegeben.

Im Vortrag werden Patente und Schutzrechte besprochen. Die erforderlichen Das Institut für Telematik ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung, die von der Fraunhofer Management Gesellschaft betreut wird. Es führt Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Schnittpunkt von Telekommunikation und Informatik, dem jungen Wissenschaftsgebiet der Telematik, durch. Das Spektrum der Institutstätigkeit reicht von der anwendungsorientierten Forschung in den Bereichen der Informatik und Telekommunikation bis hin zur Entwicklung maßgeschneiderter Problemlösungen und Pilotsysteme für Handel, Industrie, Medizin und Verwaltung.

[zurück]