Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Press and Media


 

00/03 -

Wissenschaftstag am Institut für Telematik

Hochkarätige Internet-Forschung in Trier

Ursprünglich als Wissenschaftsnetz konzipiert, hat sich das Internet durch die Einführung multimedialer

Übertragungsprotokolle inzwischen zu einem gigantischen Kommunikationsmedium entwickelt, das auch von kommerzielle

Unternehmen, Dienstleister, Industrie und Handel kräftig genutzt wird. Forschungs- und Entwicklungsarbeiten

rund um die Internet-Technologie, wie sie am von Professor Christoph Meinel geleiteten Trierer Institut für

Telematik e.V. unter Betreuung der Fraunhofer Management Gesellschaft betrieben werden, sind darum hochaktuell

und von unmittelbarer praktischer Bedeutung.

In einer Forschungsnachlese `99, dem TI-Wissenschaftstag, werden Forschungsprojekte des Instituts vorgestellt,

die im Jahr 1999 Aufnahme in das wissenschaftliche Programm so renommierter internationaler Fachkongresse gefunden

haben, wie z.B. die WebNet'99 in Honolulu, ACM-SigDoc'99 in New Orleans, IMSA'99 und SIP'99 in Nassau, ASIS'99

in Washington, APWeb'99 in Hong Kong oder CARS`99 in Paris.

Der Wissenschaftstag findet am 23. März 2000 ab 14 Uhr in den Konferenzräumen des Instituts für

Telematik in Trier statt. Vorgestellt werden in allgemeinverständlicher Form Beiträge zu den Themen

     

  • Digitale Bibliotheken und Portale im Internet
  • Online-Redaktion und Hyperlink-Management
  • Navigation im WWW: Neue Browser-Assistenten
  • Smart Data Server - eine neue Server Architektur
  • Lock-Keeper und Informationssicherheit
  • Komprimierung und Übertragung medizinischer Bilder.
  •  

[zurück]