Hasso-Plattner-Institut
  
    • de
 

Vorlesung und Übung

(Wintersemester 2003/2004)

FB IV - Theoretische Informatik

Universität Trier


Allgemeines
News
Übungsaufgaben
Unterlagen

Am 23. April findet die Wiederholung der Rücksprache statt, für die eine Anmeldung über LCMS erforderlich ist. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.


Die Grundstudiumsvorlesung "Diskrete Strukturen und Logik" führt ein in die für das Informatik- und Wirtschaftsinformatikstudium im Hauptfach bzw. im Nebenfach grundlegenden Begriffe und Methoden der (diskreten) Mathematik und der mathematischen Logik. Die Vorlesung ist in die drei Komplexe "Grundlagen", "Techniken" und "Diskrete Strukturen" gegliedert und behandelt folgende Themenkomplexe:

  1. Grundlagen: Aussagenlogik; Mengen und Mengenoperationen; Mathematisches Beweisen, Relationen und Funktionen
  2. Techniken: Beweistechniken; vollständige Induktionen; Diskrete Stochastik
  3. Wichtige diskrete Strukturen: Boolesche Algebren; Graphen und Bäume; Aussagen- und Prädikatenlogik; Endliche Arithmetik.

 

Die Vorlesung ist vierstündig. Der Besuch ist obligatorisch für Studenten der Informatik und Wirtschaftsinformatik im 1. Semester.


Allgemeines:

Vorlesung: Prof. Dr. Christoph Meinel

 

  • Montag 8 - 10 Uhr, HS 9
  • Mittwoch, 8 - 10 Uhr, HS 9

 

Übungen:  Volker Klotz, Volker Schillings

 

  • Mittwoch 14 - 16 Uhr, HZ203
  • Mittwoch 16 - 18 Uhr,  HZ203
  • Donnerstag 14 - 16 Uhr, HZ203

 

Für die Vorlesung und Übung ist eine Anmeldung unter LCMS (lcms.uni-trier.de/~lcms) notwendig. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, wenden Sie sich bitte an Volker Klotz oder Volker Schillings (legen Sie bitte keinen weiteren Account an). Informationen zum Übungsablauf:

 

  • Wöchentlich wird ein Übungsblatt erstellt und verteilt (siehe Übungsaufgaben). Ausgedruckte Exemplare liegen im H-Gebäude, 4. Stock auf. 
  • Das Aufgabenblatt muss innerhalb einer Woche bearbeitet und abgegeben werden (Kasten, H-Gebäude, 4.Stock, Mitte).
  • Die Übungsblätter werden innerhalb einer weiteren Woche korrigiert.
  • In der wöchentlichen Übungsstunde werden die korrigierten Übungen ausgeteilt und besprochen.
  • Für jede bearbeitete Übungsaufgabe werden Punkte vergeben. Mindestens 50% aller Punkte (siehe Scheinerwerb) müssen erreicht werden.
  • Das Semester wird in zwei Teile geteilt.  Die Punke der Aufgaben in der ersten bzw. zweiten Semesterhälfte werden getrennt voneinander gewertet. 

Die Voraussetzung für einen Scheinerwerb ist:

  • die aktive Teilnahme an der Übung,
  • die erfolgreiche Bearbeitung von 50% der Übungsaufgaben in der ersten bzw. zweiten Hälfte des Semesters, sowie
  • eine Rücksprache am Ende des Semesters.

Bei Fragen oder Anmerkungen wenden Sie sich bitte an Volker Klotz , H415, Tel.: 2837.

 


News:

  • In der Rücksprache kann der gesamte Stoff der Vorlesung geprüft werden.
  • Die Rücksprache findet nur am Mittwoch und Donnerstag statt. Der Freitagstermin (12.03.04) wird voraussichtlich nicht benötigt werden.
  • Die Rücksprache findet im Raum H412 statt.
  • Die Anmeldung zur Rücksprache ist ab sofort über LCMS möglich.
  • Hinweis zu Aufgabe 3 im 13. Übungsblatt: Benutzen Sie die Definition des Binomialkoeffizienten und die Eigenschaften einer Primzahl.
  • Die Rücksprache findet am:

       

      • Mittwoch, den 10.03.04 ab 8:00 Uhr;
      • Donnerstag, den 11.03.04 ab 8:00 Uhr; und
      • Freitag, den 12.03.04 ab 8:00 Uhr (falls erforderlich)

    statt.
    Der Freigabezeitpunkt der Anmeldung kann dieser Seite entnommen werden (dies wird auch mittels einer email bekannt gegeben).
    Die Anmeldung erfolgt über LCMS.

  • Im 7. Aufgabenblatt, Aufgabe 2 hat sich ein Fehler eingeschlichen. Auf dieser Seite ist nun die verbesserte Version erhältlich.
  • Im 6. Aufgabenblatt, Aufgabe 2 hat sich ein Fehler eingeschlichen. Auf dieser Seite ist nun die verbesserte Version erhältlich.
  • Wie in den Übungen besprochen, sind die Punkte der bereits korrigierten Blätter via LCMS zugänglich. Da leider noch nicht alle Blätter korrigiert sind, sind bei einigen weiterhin 0 Punkte eingetragen .... ich bitte um etwas Gedult.
  • Das 6. Übunugsblatt ist das letzte Blatt der ersten Semesterhälfte.
  • Die ausgeruckten Blätter können im H-Gebäude abgeholt werden.
  • Die Abgabe der Übungsblätter wird hier beschrieben (Abschnitt Übungsaufgaben).
  • Die erste Übung findet am Mittwoch, den 12.11.03 statt.
  • Das erste Übungsblatt ist verfügbar.
  • Die Übungsblätter müssen nach einer Woche abgegeben werden (das genaue Vorgehen kann dem Übungsblatt entnommen werden).
  • Die Übungsblätter können dieser Seite entnommen werden. Weiters werden die Blätter in der Vorlesung ausgeteilt und liegen im H-Gebäude, 4. Stock auf.
  • Das erste Übungsblatt wird am Montag, den 03.11. ausgeteilt. Die ersten Übungen finden daher voraussichtlich in der Woche vom 10. bis 14.11. statt.
  • Nach einer erfolgreichen Registrierung bei LCMS, bekommen Sie eine Bestätigungsmail zugesandt. Sollten Sie keine bekommen, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie Ihre email-adresse falsch eingetragen haben. Bitte kontrollieren und korrigieren ggf. Ihre Angaben.
  • Für die Vorlesung/Übung wurde ein Diskussionsforum eingerichtet. Um aktiv an Diskussionen teilnehmen zu können, ist eine Registrierung notwendig (beachten Sie bitte, dass ein Account aktiviert werden muss).
  • Die erste Vorlesung findet am 27.10. um 8:00 (HS 9) statt.

 

 


Übungsaufgaben:
(Eine ausgedruckte Version der Übungsblätter kann im H-Gebäude, 4. Stock, gegenüber des mittleren Treppenhauses gefunden werden. Die Blätter müssen an derselben Stelle abgegeben werden, indem das ausgearbeitete Blatt ins entsprechende Fach eingeworfen wird).

1. Semesterhälfte:

  • Aufgabenblatt 1 (ps, pdf)   -  Thema: Aussagen
    (Abgabetermin: 7.11.03, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 2 (ps, pdf)   -  Thema: Tautologien, Äquivalenzen
    (Abgabetermin: 14.11.03, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 3 (ps, pdf)   -  Thema: Mengen, Aussageformen
    (Abgabetermin: 21.11.03, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 4 (ps, pdf)   -  Thema: Mengenoperationen, Mengenprodukt
    (Abgabetermin: 28.11.03, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 5 (ps, pdf)   -  Thema: Mengenoperationen, Relationen
    (Abgabetermin: 05.12.03, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 6 (ps, pdf) Achtung korrigierte Version    -  Thema: Relationen, Eigenschaften von Relationen
    (Abgabetermin: 12.12.03, 14:00 Uhr)

2. Semesterhälfte:

  • Aufgabenblatt 7 (ps, pdf) Achtung korrigierte Version - Thema: Äquivalenzrelation, Klasseneinteilung
    (Abgabetermin: 19.12.03, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 8 (ps, pdf)    -  Thema: Halbordnungsrelation, Ordnungsrelation
    (Abgabetermin: 9.01.04, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 9 (ps, pdf)    -  Thema: Abbildungen
    (Abgabetermin: 16.01.04, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 10 (ps, pdf)    -  Thema: Kardinalität, Beweismethoden
    (Abgabetermin: 23.01.04, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 11 (ps, pdf)    -  Thema: Beweistechniken, Induktionsbeweis
    (Abgabetermin: 30.01.04, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 12 (ps, pdf)    -  Thema: Induktionsbeweis
    (Abgabetermin: 06.02.04, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 13 (ps, pdf)    -  Thema: Zählprinzipien, Binomialkoeffizient
    (Abgabetermin: 13.02.04, 14:00 Uhr)
  • Aufgabenblatt 14 --- Zusatzaufgaben (ps, pdf) - Thema: Zusatzaufgaben
    (Abgabetermin: 13.02.04, 14:00 Uhr)


Zur Vorlesung ist das Buch Mathematische Grundlagen der Informatik (Meinel/Mundhenk) erhältlich.