Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

08.04.2011

Mit der Frage, wie komplexe soziale Probleme mit der Innovationsmethode des Design Thinking behandelt werden können, haben sich 250 Teilnehmer eines Workshops an der School of Design Thinking beschäftigt. Der Workshop war der Auftagt des „Vision Summit“, der weltweit größten Konferenz für soziales Unternehmertum und sozialverantwortliches Business. Zu den innerhalb eines Tages entwickelten Ansätzen gehörte unter anderem eine Handyapplikation, die beim Einkaufen auf solche alternativen Produkte hinweist, die den eigenen Nachhaltigkeitsprinzipien entsprechen. Auch die Idee für ein Internetspiel, das in sozialen Netzwerken durch kleine Aufgaben unter Freunden zu nachhaltigerem Verhalten anregen soll, wurde kreiert.
Bei der Auftaktveranstaltung zum Vision Summit handelte es sich um den europaweit größten Innovationsworkshop zum Thema soziale Innovationen.

Bilder von der Veranstaltung in der Fotogalerie.
Lesen Sie auch die Pressemitteilung.