Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

10.10.2013

Im Rahmen einer zweitägigen Einführungsveranstaltung zum Wintersemester 2013/14 begrüßt das Hasso-Plattner-Institut (HPI) am 10. und 11. Oktober insgesamt 80 neue Studierende in seinem Bachelor- und 61 im Masterstudiengang IT-Systems Engineering. Den offiziellen Teil der Veranstaltung eröffnet Institutsdirektor Prof. Christoph Meinel mit einer Vorstellung des Potsdamer Instituts. Auf dem weiteren Programm stehen die Vorstellung der Prüfungsordnung sowie eine Technikeinführung. Im weiteren Verlauf präsentieren sich den neuen Studierenden auch die insgesamt zehn Fachgebiete des Instituts.

Insgesamt kümmern sich fast 40 „Paten“ aus der Studentenschaft persönlich darum, dass die neuen Kommilitonen sich gleich in die Familie der HPI-Studierenden aufgenommen fühlen. Die meisten Studienanfänger hatten bereits freiwillig einen vierwöchigen Vorkurs des Instituts in Mathematik absolviert. Die neuen Erstsemester bekommen vom HPI neben Informationsmaterial auch eine Menge Unterhaltung geboten. Außer einer spielerischen Einlage stehen eine Filmvorführung im Hörsaalkino und Grillen auf dem Programm.

Die zweitägige Einführung wird jedes Jahr vom Fachschaftsrat, der gewählten Studentenvertretung, organisiert. Vorlesungsbeginn ist dann am 14. Oktober.

Weitere Informationen: