Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

04.12.2015

News

HPI-Doktoranden schließen Promotionen ab

Die Wissenschaftler Thomas Baier und Theodor Heinze haben ihr Promotionsstudium am Hasso-Plattner-Institut erfolgreich beendet. Baier legte am 1. Dezember 2015 im Fachgebiet Business Process Technology seine Disputation ab. Heinze schloss seine Promotion im Fachgebiet Betriebssysteme und Middleware am 26. November 2015 ab. 

HPI-Doktorand Thomas Baier (l.) mit seinem Betreuer Professor Mathias Weske (r.). (Foto: HPI/C. Yunck)

Thomas Baier beschäftigte sich in seiner Arbeit "Matching Events and Activities - Preprocessing Event Logs for Process Analysis" mit der Analyse von Geschäftsprozessen. Betreut wurde er dabei von Professor Mathias Weske, Leiter des Fachgebiets Business Process Technology.

Der Doktorand Theodor Heinze widmete sich in seiner Dissertation dem Thema "Analyse von Patientendaten und Entscheidungsunterstützung in der Telemedizin". Sein Betreuer war Professor Andreas Polze, Leiter des Fachgebiets Betriebssysteme und Middleware.

HPI-Doktorand Theodor Heinze (r.) mit seinem Betreuer Professor Andreas Polze (l.). (Foto: HPI/C. Yunck)