Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

06.11.2019

News

HPI-Doktorand schließt Promotionsverfahren im Oktober 2019 ab

Kimon Batoulis konnte mit der erfolgreichen Verteidigung seiner Dissertation im Oktober sein Promotionsverfahren abschließen. Mit ihm zählt das Hasso-Plattner-Instituts (HPI) nun insgesamt 144 Promotionen.

HPI-Doktorand Kimon Batoulis
HPI-Doktorand Kimon Batoulis (r.) mit seinem Betreuer Prof. Mathias Weske (l.) (Foto: HPI/C. Yunck)

Kimon Batoulis legte seine Promotion am Fachgebiet Business Process Technology ab. Er widmete sich in seiner Arbeit dem Thema "Sound Integration of Process and Decision Models". Betreut wurde er dabei von Professor Mathias Weske, Leiter des Fachgebiets.