Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
 

03.02.2020

News

HPI-Startup voize auf Platz 3 der deutschen Top 50 Startups

Das HPI-Startup voize (ehemals medixflow) wurde vom Gründerportal „Für Gründer“ mit dem 3. Platz unter den deutschen Top 50 Startups ausgezeichnet. Damit sortiert sich das Startup aus dem Bereich Gesundheit unter den Startups ein, die laut „Für Gründer“ thematisch die Trends der Zeit widerspiegeln, neben Gesundheit gehören dazu auch Umwelt und Mobilität. Bewertet wurden die Startups über einen Score, der sich neben dem Gewinn von Wettbewerben auch aus der Höhe der Preisgelder und der Anzahl der Auszeichnungen zusammensetzt.

HPI-Startup voize

Die Gründer vom HPI-Startup voize
Die Gründer von voize sind Marcel Schmidberger, Erik Ziegler und Fabio Schmidberger (v.l.n.r.)

Die Gründer Fabio und Marcel Schmidberger (22) sowie Erik Ziegler (21) konnten mit ihrer Idee zum digitalen Assistenten in der Pflegedokumentation schon beim HPI-Businessplanwettbewerb im September 2019 die Jury überzeugen und den Wettbewerb gewinnen. Das Startup voize (hieß zu dem Zeitpunkt noch medixflow) soll Pflegekräften die Dokumentation durch einen Sprachassistenten so vereinfachen, dass mehr Zeit für die Pflege der Patienten selbst bleibt. Ein erstes Pilotprojekt mit der caritas in Stuttgart läuft bereits.

Die gesamte Publikation „Top 50 Start-ups“ finden Sie hier.