Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

15.01.2015

Hasso-Plattner-Institut veranstaltet Industrie 4.0-Tagung

19. Februar 2015

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) hat in Kooperation mit dem Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsinformatik und Electronic Government der Universität Potsdam, Prof. Dr. Norbert Gronau, am 19. Februar 2015 die Industrie 4.0-Tagung „Wissenschaft und Wirtschaft“ veranstaltet. An der Veranstaltung nahmen Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, SAP-Vorstandsmitglied Bernd Leukert und Wissenschaftsmäzen Prof. Hasso Plattner teil.

Industrie 4.0-Forum

Videobeiträge und Twitter

Sie können die Beiträge noch mal auf unserem tele-TASK-Portal ansehen oder den Twitter-Feed nachverfolgen:

Mit der Vierten Industriellen Revolution begann ein massives Umdenken und Handeln in vielen technologiegetriebenen Branchen, nicht nur in Deutschland. Informations- und Kommunikationstechnologien basieren nun immer stärker auf IP-Technologie, die sich auch in „artfremde“ Branchen wie zum Beispiel den Maschinenbau oder die elektrotechnischen Fachgebiete beginnt auszudehnen. Die hierbei möglichen Synergieeffekte, Kostenersparnisse oder neuen Geschäftsmodelle sind erst ansatzweise überschaubar.

Vor diesem Hintergrund beschäftigte sich die Veranstaltung mit den Potentialen und Chancen, aber auch mit den inhärenten Umsetzungsfriktionen und Risiken im Bereich des Ein- und Umsetzens von Industrie 4.0-Technologien in den entsprechenden Wirtschaftszweigen.

Video-Rückblick zur Industrie 4.0-Tagung