Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
  • de
 

29.11.2023

HPI-Team gewinnt Silbermedaille beim NWERC-Wettbewerb

Die Studierenden haben erfolgreich algorithmische Probleme gelöst. Das beste HPI-Team kam im Wettbewerb unter die Top 10.  

Der Northwestern Europe Regional Contest (NWERC) ist ein Wettbewerb, bei dem Teams von Universitäten im gesamten Nordwesten Europas mit einer Reihe algorithmischer Probleme konfrontiert werden. In diesem Jahr fand der Wettbewerb auf dem Campus der Delft University of Technology statt. Mitgemacht haben Teams unter anderem aus Deutschland, Großbritannien, Niederlande, Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Estland, Irland, Litauen, Luxemburg und Island. Das Ziel jedes Teams war es, innerhalb des Zeitlimits von 5 Stunden so viele algorithmische Probleme wie möglich zu lösen, also nicht nur den richtigen Lösungsansatz zu finden, sondern diesen auch in effizienten Code umzusetzen.

Besonders erfolgreich war vom HPI das Team „Seems to be O(k!)“ – bestehend aus Tobias Roehr, Lukas Hagen, Konrad Letz und einer Ente als Maskottchen. Sie erreichten Platz 8 bei mehr als 130 teilnehmenden Teams – und haben sich damit für den gesamteuropäischen Wettbewerb qualifiziert. Der ICPC European Championship findet im März 2024 in Prag statt und das Team hat damit die Chance, sich für die World Finals zu qualifizieren.

Am NWERC-Wettbewerb haben zwei weitere Teams vom HPI teilgenommen. Die „Hexaflexagons“ erreichten Platz 18 (Sebastian Angrick, Niko Hastrich, Jonas Schmidt) und „Burnoutverbot“ Platz 66 (Magnus Menger, Paula Marten, Niklas Mohrin).

Philipp Fischbeck war Coach aller HPI-Teams – und ist Teil des Lehrkräfte-Teams für „Competitive Programming“ am Fachbereich Algorithm Engineering. Er ist stolz auf die Leistungen aller drei Teams.

Wer sich mit den algorithmischen Problemen des Wettbewerbs beschäftigen will, eine vereinfachte Version aller Aufgaben findet sich hier: https://www.nwerc.eu/main/problem-slides.pdf

Die komplette Rangliste der Teams findet sich hier: https://www.nwerc.eu/main/scoreboard/