Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
 

HPI Neuland: Staffel 4 des Wissenspodcasts

Die vierte Staffel des HPI Wissenspodcasts startet mit einem Best-Of: Anlässlich des 3. Geburtstags von Neuland blicken wir noch einmal auf die Highlights aus nunmehr 50 Folgen – und auf die wichtigsten Zukunftsaufgaben. Alle Themen im Überblick gibt es hier

Podcast Folgen 2022

HPI-Prof. Holger Karl und Moderator Leon Stebe

Bereits im Jahr 2030 soll 6G als Standard für das Mobilfunknetz in Deutschland eingeführt werden. Doch was bedeutet der Wechsel von 5G zu 6G für uns und ist diese zeitliche Zielsetzung realistisch? Darüber spricht Prof. Holger Karl, Leiter des Fachgebiets „Internet-Technologien und Softwarization“ am HPI.

Noch ist 5G als Standard für den Mobilfunk nicht flächendeckend in Deutschland verfügbar, doch die Forschung für den Mobilfunkstandard 6G hat bereits begonnen. Dabei ist der Wechsel von 5G auf 6G kein einzelner großer Schritt, sondern besteht aus vielen kleinen. Auch Prof. Holger Karl, Leiter des Fachgebiets „Internet-Technologien und Softwarization“ am Hasso-Plattner-Institut (HPI), forscht in diesem Bereich. Wie weit ist die Forschung zu 6G? Welche Veränderungen kommen auf uns zu? Und wie kann maschinelles Lernen zur Evolution der mobilen Kommunikation beitragen? Darüber spricht Prof. Karl mit Moderator Leon Stebe in der neuen Folge des HPI-Wissenpodcasts Neuland.