Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
  • de
 

18.12.2023

Open House am Digital Health Cluster

Das Digital Health Cluster (DHC) hat zum Christmas Open House und Get-together eingeladen.

Lothar Wieler, Sprecher des Digital Health Clusters am HPI, will mit der Veranstaltung den Austausch und das Miteinander innerhalb des Clusters fördern: „Freitag fand das erste Open House im Digital Health Cluster statt. Neben dem Kennenlernen tauschten sich Studierende und Mitglieder des DHC sowie externe Dozenten über Lehr- und Forschungsinhalte aus. Wir sprachen über aktuelle und mögliche neue Lehrmodule, viele Diskussionen fokussierten auf unsere Forschungsaktivitäten und den anstehenden Ausbau des DHC.“

Im Rahmen einer Posterausstellung hatten alle Teams des Clusters die Möglichkeit, sich und ihre Projekte und Forschungsschwerpunkte vorzustellen. Auf zwei Etagen fanden rege Gespräche zu den Projekten statt, die sich unter anderem um datengestützte Prognosemöglichkeiten, den Einsatz von Wearables zur Datenerfassung und die Chancen von KI für die Erkennung von Krankheitsmustern und Unterstützung bei der Behandlung drehten. Dazu gab es für die über 50 Gäste ein festliches Weihnachtsessen und Glühwein.

„Der Austausch über unsere gemeinsame Zukunft war großartig – danke an alle. Das macht Lust auf mehr!“ freut sich Prof. Wieler über den gelungenen Abend. „Gemeinsam arbeiten wir weiter daran, das DHC als Ort der Exzellenz für Forschung und Lehre im Bereich Digital Health zu gestalten.“

Das DHC am Hasso-Plattner-Institut umfasst die Fachgebiete „Digital Global Public Health“, „Digital Health - Machine Learning“, „Digital Health – Connected Healthcare“, “Data Analytics and Computational Statistics“ und eine “Associated Research Group on Biomedical Image Analysis (MDC)”. Das Forschungscluster bildet eine offene, inklusive Netzwerkstruktur von Forschenden, Projekten und Forschungsinstitutionen, um gemeinsam die Gesundheitsversorgung mit innovativen, digitalen Gesundheitslösungen zu verändern.