Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

13.12.2010

Steve Blame, einer der ersten MTV-Moderatoren, ist am 10. Dezember an die HPI School of Design Thinking zurückgekehrt. Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden D-FLECT Veranstaltungen in den neuen Räumen der D-School hielt er eine Multimedialesung, in der er Ausschnitte seines gerade veröffentlichten Buchs „Getting Lost Is Part Of The Journey“ präsentierte. Das Buch handelt vom bisherigen Leben des ehemaligen Moderators mit allen Hochs und Tiefs. Es dokumentiert den Beginn des Musiksenders MTV in den 80er Jahren und die Auseinandersetzung von gesellschaftlichen Zwänge und Möglichkeiten dieser Zeit.
Steve Blame war vor zwei Jahren schon einmal Gast an der D-School. Damals belegte er eine  Fortbildung für Führungskräfte und ist seitdem Design Thinking Anhänger.