Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

17.01.2011

Mit einem komfortablen Starterpaket sollten Bürger an die Online-Nutzung des neuen Personalausweises herangeführt werden. Dazu hat HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel am 1.000 Muster eines solchen Starterpakets mit Software-CD und einfacher Bedienungsanleitung an Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs übergeben. „Wir wollen damit zeigen, wie wichtig es ist, die Bürger an die Hand zu nehmen und sie über die Brücke von der analogen in die digitale Welt des Sich-Ausweisens zu führen“, erklärte Meinel. Die Akzeptanz des neuen Personalausweises hänge im Wesentlichen davon ab, wie einfach und leicht für Nichtfachleute Software-Installation und elektronischer Einsatz gemacht würden.

Im Auftrag des Bundesinnenministeriums hatte das HPI einen Ideenkatalog entwickelt, mit dem die Online-Nutzung des neuen Personalausweises benutzerfreundlicher gestaltet werden kann.

Weitere Informationen in der aktuellen Pressemitteilung.