Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

08.08.2011

Mit gleich fünf wissenschaftlichen Arbeiten ist das HPI-Fachgebiet Informationssysteme (Leitung: Prof. Felix Naumann) im Tagungsband der 20. ACM-Konferenz zum Informations- und Wissens-Management vertreten. Die CIKM 2011 ist eine der bedeutendsten wissenschaftlichen Fachtagungen auf diesem Gebiet und findet vom 24. bis 28. Oktober in Glasgow statt. Auf ihr wird zusätzlich auch ein Workshopbericht des HPI vorgestellt. Das Journal of Web Semantics veröffentlicht zum Thema "Science, Services and Agents on the World Wide Web" einen Beitrag aus dem Fachgebiet von Prof. Naumann, in dem Werkzeuge vorgestellt werden, mit denen für riesige Mengen aus dem Internet zusammengestellter semantischer Daten automatisch Metainformationen erzeugt werden können.

Überprüft haben die Autoren ihren Ansatz an den Daten, die im Zusammenhang mit der "Billion Triple Challenge" erhoben wurden. Im Herbst 2010 hatte ein Team des HPI-Fachgebiets Informationssysteme in Schanghai diesen Wettbewerb der Internationalen Konferenz zum Semantischen Web um die beste Lösung für den Umgang mit riesigen Mengen automatisch zusammengestellter semantischer Daten gewonnen.