Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

05.12.2011

Studenten des IT-Gipfelblogs interviewen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

An der gesellschaftlichen Diskussion um die Bedeutung der Informationstechnologie für den Standort Deutschland können Internetnutzer mit eigenen Text- und Video-Beiträgen teilnehmen. Darauf hat das Hasso-Plattner-Institut (HPI) anlässlich des sechsten nationalen IT-Gipfels am 6. Dezember in München hingewiesen. Es betreibt dafür die Online-Diskussionsplattform www.it-gipfelblog.de. Im Internationalen Congress Center München hat ein 25-köpfiges Blogger-Team des HPI zudem ganztägig online von dem Spitzentreffen berichtet. Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete den HPI-Gipfelblog bereits als "exzellente Dialogplattform in der Internet-Community". 2006 hatte die Kanzlerin die IT-Gipfelserie am HPI in Potsdam gestartet.

Das Institut ruft die Bürger auf, ihre Kommentare und Statements schriftlich oder als eigene Videos auf it-gipfelblog.de zur Diskussion stellen. Zum Angebot der Live-Berichterstattung des Blogger-Teams vom diesjährigen Gipfel gehörten Video-Podcasts von Interviews mit Spitzenpolitikern, Top-Managern und renommierten Wissenschaftlern genauso wie die Übertragung des Eröffnungs- und Abschlussplenums sowie aller vier Foren und der mittäglichen Pressekonferenz.

Hinweis: Video-Podcasts sind auf sämtlichen mobilen Endgeräten (Android und iPhone/iPad) zu empfangen auf www.it-gipfelblog.de und www.it-gipfel.de.
 Twitter-User-Name: ITGipfelblog; Twitter-Hashtag: #itg11