Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

06.07.2012

Neue digitale Verfahren zur Unterstützung der Wasserwacht, ein modernisiertes Tumordokumentationssystem und eine 3D-Visualisierung des virtuellen Berlins auf mobilen Geräten – das sind drei von 13 innovativen Lösungen der Informationstechnologie, welche die HPI-Bachelorabsolventen am Freitag der Öffentlichkeit vorstellten - auf dem neunten „Bachelorpodium“. Zu den Ergebnissen der 13 Projekte im fünften und sechsten Semester gehörte auch ein neuartiges Konzept, das für die vielen mittelständischen Unternehmen in Deutschland das Rechnungswesen vereinfachen soll.

Gut 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kamen zu der Veranstaltung. Mit im Publikum saßen auch Vertreter der Projektpartner SAP, Microsoft Research, Deutsche Post, Berlin Partner, Tumorzentrum Bad Saarow sowie von zahlreichen kleineren und mittleren Unternehmen. Eine komplette Übersicht über alle präsentierten Lösungen und Impressionen vom Bachelorpodium gibt es unter den angegebenen Links.

Weiterführende Informationen:

Märkische Allgemeine Zeitung - 7. Juli 2012

"Junge Studenten vom Hasso-Plattner-Institut bringen die Arbeit der Helfer am Wannsee auf Vordermann"