Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

17.05.2013

Ab 3. Juni gibt der neue kostenlose Onlinekurs des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) eine Einführung in die Technologien des World Wide Web. Jeder Interessierte kann sich dafür auf openHPI.de, der Internet-Bildungsplattform des Instituts, anmelden. Der Kurs folgt damit dem Vorbild offener Onlinekurse, sogenannter MOOCs (Massive Open Online Courses).

HPI-Direktor Prof. Christoph Meinel erläutert während des sechswöchigen Angebots die dem Web zugrunde liegenden Basistechnologien, aber auch Webservices und die Techniken der Webprogrammierung. Ferner geht es darum, wie Suchmaschinen im Internet Inhalte und Dienstangebote finden und wie das Cloud Computing künftig den Zugriff auf Rechenleistungen grundlegend verändert.

Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, Zugangsbeschränkungen gibt es nicht. Erfolgreiche Absolventen erhalten ein Zertifikat des HPI. Bei dem neuen Onlinekurs von openHPI.de handelt es sich um den fünften seiner Art seit dem Start der Plattform im September 2012. Mittlerweile sind dort mehr als 26.000 Lernende aus über 114 Ländern eingeschrieben.

Weitere Informationen: