Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

30.08.2017

News

openHPI: Wissenschaftler geben Einblick in die Macht der Algorithmen

Algorithmen steuern unsere Suchanfragen bei Google, helfen bei der Partnerwahl auf Dating-Seiten oder leiten uns den Weg bei der Fahrt in den Urlaub. Wer mehr über die Sprache der modernen Mathematik wissen möchte, sollte den zweiwöchigen Einführungskurs in die Mathematik der Algorithmik besuchen. Er beginnt am 18. September auf openHPI, der interaktiven Online-Lernplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI).

Im Kurs der vier HPI-Wissenschaftler wird die Sprache der modernen Mathematik vorgestellt. (Foto: HPI/K.Herschelmann)

In allen Anwendungen der Informatik steckt eine große Portion Mathematik. Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern ein Verständnis für die grundlegenden Bausteine der Informatik zu vermitteln und in die Welt der Quantoren und Junktoren einzuführen. In der zweiten Woche sollen die vorgestellten Operatoren und Prinzipien anhand von ausgewählten Beispielen wie Logarithmengesetzen angewandt werden.

"Wir werden die Kursteilnehmer vor einige mathematische Rätsel stellen", sagt Dr. Timo Kötzing, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Algorithm Engineering. Gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Pascal Lenzner, Dr. Thomas Bläsius und Karen Seidel leitet er den kostenlosen Kurs.

Akademisches Vorwissen aus der Mathematik ist für die Teilnahme nicht nötig. Der Workshop richtet sich an Personen, die mit dem Gedanken spielen, Informatik zu studieren, und an alle, die die Prinzipien, die hinter gängigen Anwendungen stecken, besser verstehen möchten. Der Arbeitsaufwand für den Kurs beträgt je nach Vorkenntnissen insgesamt drei bis sechs Stunden pro Woche. Dies beinhaltet die Beschäftigung mit den kurzen Videolektionen, die Überprüfung des Lehrstoffs mithilfe von Selbsttests und die Beteiligung in den Diskussionsforen. Die erfolgreiche Teilnahme an der Abschlussprüfung wird durch ein Zeugnis des HPI bestätigt.