Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

16.08.2018

HPI Cybersecurity Symposium New York

25. - 26. September 2018

Die New Yorker Außenstelle des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) lädt Ende September deutsche und amerikanische Spitzenforscher des Fachgebiets Cybersicherheit zum Symposium "Big Data and Artificial Intelligence: Driving the Future of Cybersecurity" ein. Am 25. und 26. September 2018 diskutieren Akteure aus Wirtschaft, Politik und NGOs über neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Cyberbedrohungen.

HPI Cybersecurity Symposium in New York City. (Foto: Adobe Stock - Eyetronic)
HPI Cybersecurity Symposium in New York City. (Foto: Adobe Stock - Eyetronic)

Weitere Informationen

Mit der zunehmenden Digitalisierung und Interaktion von Mensch und Maschine entstehen neue, sich schnell entwickelnde Technologien, wie Big Data, Künstliche Intelligenz sowie die Blockchain. Die digitale Transformation bietet immense Chancen - gleichzeitig wachsen aber auch die Bedrohungen durch Cyberattacken.

Big Data and Artificial Intelligence: Driving the Future of Cyber Security

Auf unserem Cybersecurity-Symposium "Big Data and Artificial Intelligence: Driving the Future of Cyber Security" diskutieren hochrangige Experten und Wissenschaftler führender deutscher und amerikanischer Universitäten mit Akteuren der Industrie, Politik und NGOs. Sie geben Einblicke in mögliche Cybersicherheitsbedrohungen und den aktuellen Forschungsstand. 

Keynote Speakers:

Prof. Dr. Christoph Meinel, Institutsdirektor und CEO, Hasso-Plattner-Institut

Amir Khan, Corporate Chief Information Security Officer, IBM

Prof. Ari Juels, Cornell Tech

Joanna Burkey, CISO, Region Americas, Siemens

Prof. Rebecca Wright, Direktor DIMACS Center, Rutgers University