Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

31.07.2018

News

HPI-Doktorand schließt Promotionsverfahren im Juli ab

Der Doktorand Frank Feinbube konnte nach der erfolgreichen Verteidigung seiner Dissertation im Juli sein Promotionsverfahren abschließen. Mit ihm zählt das Hasso-PIattner-Institut nun insgesamt 133 Promotionen.

HPI-Doktorand Frank Feinbube (r.) mit seinem Betreuer Prof. Andreas Polze. (Foto: HPI/K.Herschelmann)

Frank Feinbube legte seine Promotion am Fachgebiet Betriebssysteme und Middleware ab. Er widmete sich in seiner Arbeit dem Thema Ansätze zur Integration von Beschleunigern ins Betriebssystem. Sein Betreuer war Professor Andreas Polze, Leiter des Fachgebiets.