Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
  • de
 

12.04.2021

News

Professional-Skills-Kolloquium Sommersemester 2021

Im Sommersemester 2021 dreht sich im Professional-Skills-Kolloquium alles darum, mit Unternehmergeist aktiv zu werden, um eine bessere Zukunft zu gestalten. Ob Klimawandel, Bildungsungerechtigkeit oder Pandemien: Die bekannten Entrepreneure Lubomila Jordanova, Verena Pausder und Ali Mahlodji und die Protagonisten des Dokumentarfilms 972 Breakdowns wollen die Studierenden mit ihren inspirierenden Vorträgen ermutigen, innovative und nachhaltige Ideen für die Herausforderungen unserer Zeit zu entwickeln, zu „Machern“ zu werden und auf dem Weg das Ziel nie aus den Augen zu verlieren.

Professional-Skills-Kolloquium Sommersemester 2021
Professional-Skills-Kolloquium (Foto: HPI/K. Herschelmann)

Das Kolloquium ist Teil des „Professional-Skills-Programms“, das die fachspezifische Lehre am HPI durch eine breite Qualifizierung in interdisziplinären, berufsrelevanten Kompetenzen komplettiert. Es wendet sich mit jeweils wechselnden praxisrelevanten Themen, referiert von hochkarätigen Expertinnen und Experten, an alle HPI-Studierenden und bereitet sie auf den Alltag im Berufsleben vor.

Hinweis: Corona-bedingt finden in diesem Semester nur vier Vorträge statt. Solange Präsenzveranstaltungen nicht möglich sind, wird das Kolloquium online übertragen.

Weitere Informationen

26. April 2021
How can data help us get to net-zero emissions?

Lubomila Jordanova

Lubomila Jordanova hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Klimawandel aktiv zu bekämpfen. Sie ist die Gründerin und CEO des Startups Plan A, das Unternehmen dabei unterstützt, ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Außerdem ist sie Mitbegründerin des Unternehmens-Netzwerks GreenTech Alliance, das den Schutz des Planeten höher gewichtet als Profit. Im ersten Kolloquium des Semesters wird sie zeigen, wie man mit Datenanalysen CO2-Emmissionen reduziert. Die Vortragssprache ist Englisch.

10. Mai 2021
972 Breakdowns – Rückschläge überwinden, Ziele erreichen
Das Team von 972 Breakdowns

Nach ihrem Studium machten sich die fünf Künstler Kaupo, Johannes, Efy, Anne und Elisabeth mit alten russischen Beiwagen-Motorrädern auf einen 43.000 km langen Weg, um New York auf dem Landweg zu erreichen. Ihre – von 972 Pannen unterbrochene Reise – konnte man 2020 im Kino miterleben. In einem ganz besonderen Professional-Skills-Kolloquium werden sie den Studierenden berichten, wie man damit umgeht, wenn der eigentliche Plan nicht aufgeht und was man gewinnen kann, wenn man sicheres Terrain verlässt.

31. Mai 2021
Tech4Good: Wie wir mit Unternehmertum gesellschaftliche Herausforderungen angehen
Verena Pausder

Verena Pausder ist Expertin für Digitale Bildung, Bestseller-Autorin und eines der bekanntesten Gesichter der deutschen Gründerszene. Im Kolloquium am 31. Mai wird die Vordenkerin des Jahres 2020 ihre Vision für eine gerechtere Bildung mit den Studierenden teilen und ihnen zeigen, wie sie mit ihrem Tech-Wissen und Unternehmergeist Lösungen für gesellschaftliche Probleme finden können.

14. Juni 2021
Leadership Next Generation – Die Symbiose zwischen Purpose, Impact und High Potential
Ali Mahlodji

Im vierten Kolloquium des Sommersemesters wird Ali Mahlodji von seinem außergewöhnlichen Lebens- und Karriereweg berichten: vom Flüchtling und Schulabbrecher und nach mehr als 40 Jobs zum erfolgreichen Unternehmer und Jugendbotschafter auf Lebenszeit. In seinem Vortrag wird Ali Mahlodji darauf eingehen, wie die Studierenden ihre Potentiale entfalten und ihre Fähigkeiten dafür einsetzen können, unternehmerischen Erfolg und Nachhaltigkeit zu verbinden.

Das Professional-Skills-Kolloquium ist eine HPI-interne Veranstaltung, die allen HPI-Studierenden und Mitarbeitenden offensteht. Im aktuellen Semester findet es 14-tägig montags um 17:00 Uhr zunächst online statt. Informationen zur Anmeldung erhalten Sie von Johanna Schulz.