Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
 

21.12.2023

Ideathon zu KI & Gesellschaft

Diskutiert zum Thema "Bridging the Gap - Critical Questions for AI"!

Bei dem Ideathon, einem Ideenwettbewerb, am 13. und 14. Januar am HPI dreht sich alles um das Thema KI und um die Frage: „Schätzen wir die Chancen und Gefahren von KI richtig ein?“

Veranstalterin und HPI-Studentin Claire Patzig reagiert damit auf die Beobachtung, dass die mediale Kommunikation um das Thema KI sich oft auf Superlative fixiert und die Technologie selbst entweder als gut oder schlecht darstellt. Dabei kommt es aus ihrer Sicht viel mehr darauf an, für welche Zwecke KI eingesetzt wird oder woher etwa die Datengrundlage stammt.

In Teams von 3-5 Personen treten die Teilnehmenden des Ideathons in zwei Challenges gegeneinander an. Sie setzen sich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen von KI auseinander und entwickeln Ideen für technische Lösungen, wie diese Themen an Menschen vermittelt werden können. Am Ende winkt den besten Teams ein Preisgeld von 1000 Euro pro Challenge.

Eine Teilnahme ist vor Ort und digital möglich, eingeladen sind Interessierte aus ganz Europa ab 16 Jahren. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Mehr Informationen und Anmeldung unter:  https://criticalquestionsforai.de/

Die Initiative geht auf das European Youth Event (EYE) des Europäischen Parlaments zurück, bei dem alle zwei Jahre über 5.000 junge Menschen zusammenkommen, um zentrale Ideen für die zukünftige europäische Politik zu entwickeln. Als sogenannte EYEdea Boosterin vertritt Claire Patzig im Rahmen des Youth Idea Reports, welches aus dem EYE entstanden ist, die Forderung nach mehr Unterstützung innovativer KI-Projekte.