Hasso-Plattner-Institut25 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut25 Jahre HPI
Login
  • de
 

Young Women in AI

Du möchtest mehr über Künstliche Intelligenz lernen und andere IT-begeisterte Mädchen* aus ganz Deutschland kennenlernen? Dann ist das Young Women in AI Camp genau das Richtige für dich! Das Camp richtet sich an Schülerinnen aus ganz Deutschland, die eine MINT-EC-Schule besuchen und ist ein Gemeinschaftsprojekt des Hasso-Plattner-Instituts und des Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC. 

AI Camp für Schülerinnen

Auf einen Blick

  • Wann: 16.-18. Oktober 2024
  • Plätze: 30
  • Vom 1.-10.06. kann sich über diesen Link beworben werden.

Vom 16. Bis 18. Oktober bietet das Hasso-Plattner-Institut ein AI Camp für junge Frauen und Mädchen an.  

Was ist künstliche Intelligenz? Und wie kann und sollte sie verwendet werden? Mit Fachvorträgen, Workshops und einer Kreativ-Challenge steht am HPI im Herbst zwei Tage lang das Thema Artificial Intelligence (AI) im Fokus. Neben theoretischen Einblicken soll vor allem auch selbst und im Team ausprobiert werden, was schon möglich ist. Von Bild- und Videogenerierung über 3D-Drucke bis hin zu ethischen Fragen werden die Teilnehmerinnen das Thema künstliche Intelligenz kennenlernen, erkunden und verstehen. 

Die HPI empowerHER Initiative begleitet das Programm und gibt spannende Einblicke in die Studienwahl Informatik, Erfahrungsberichte von Studentinnen und Mitarbeiterinnen sowie allgemeine Informationen zum Studium am HPI.  

Vorkenntnisse werden nicht benötigt. 

Anmeldung und Teilnahmebedingungen 

Teilnehmen können Schülerinnen ab 16 Jahren, die eine MINT-EC-Schule besuchen. Die Anmeldung erfolgt über die Website des MINT-EC.  

Unterkunft und Verpflegung 

Alle Teilnehmenden übernachten zusammen mit den Betreuerinnen in einer vom HPI organisierten Unterkunft. Für die Verpflegung ist ganztags gesorgt. Eine Schulbefreiung zur Teilnahme an der Veranstaltung ist möglich.

Alle Details zum Camp gibt es auf den Seiten des MINT-EC