Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

openHPI-Forum 2019

28. - 29. November 2019

Das openHPI-Forum bietet jedes Jahr eine Plattform zum Austausch zwischen MOOC-Experten, -Anbietern und -Nutzern sowie Erkenntnisse und Innovationen im Bereich ‚Digitales Lernen‘. Das 6. openHPI-Forum am 28. und 29. November 2019 legt den Fokus auf das Thema ‚Soziales Lernen‘.

Das openHPI-Forum 2018 (Foto: HPI/K. Herschelmann)
Das openHPI-Forum macht die vielfältigen Einsatzbereiche von Massive Open Online Courses (MOOCs) sichtbar. (Foto: HPI/K. Herschelmann)

Zur Anmeldung

  • Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
    Die Teilnahme ist kostenfrei.

Soziales Lernen – Erfolgsfaktor in MOOCs?

MOOCs (Massive Open online Courses) zielen mit ihrer großen Kursteilnehmerzahl und der Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion im Forum grundsätzlich darauf ab, eine Lerner-Gemeinschaft zu realisieren. Doch welchen Einfluss haben Game-based Learning, Gamification, Kollaboratives Lernen oder Peer Assessment auf das Lernerlebnis und vor allem den Lernerfolg?

Dies und mehr diskutieren wir auf dem 6. openHPI-Forum und freuen uns ihnen folgende Speaker ankündigen zu dürfen:

Keynotes:

  • Olivier Crouzet, 42
  • Prof. Dr. Dirk Ifenthaler, Universität Mannheim

Vorträge und Diskussionen von und mit:

  • Prof. Dr. Marco Kalz, Pädagogische Hochschule Heidelberg
  • Prof. Dr.-Ing. Johannes Konert, Beuth Hochschule Berlin
  • Michaela Lämmler, openSAP
  • Clemens Link, openSAP
  • Dr. Claudia Nicolai, HPI School of Design Thinking
  • Heini Utunen, WHO Health Emergencies Programme

Keynote

Olivier Crouzet, Dean of Studies

Olivier Crouzet, Dean of Studies
42 born2code

Olivier Crouzet hat einen Master-Abschluss als IT-Ingenieur. Nach zwei Jahren als Systemadministrator beim drittgrößten französischen Internet Service Provider entwickelte er dreizehn Jahre lang ein IT-Trainingsmodell und war in den letzten fünf Jahren an 42 beteiligt, der vom französischen Telekom-Tycoon Xavier Niel gegründeten IT-Schule. Olivier Crouzet entwickelt das Peer-Learning-Modell von 42 weiter und fördert auch die Entwicklung des französischen Bildungssystems durch verschiedene Konferenzen.

Keynote

Prof. Dr. Dirk Ifenthaler,, Universität Mannheim

Prof. Dr. Dirk Ifenthaler, Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik – Technologiebasiertes Instruktionsdesign
Universität Mannheim

Dirk Ifenthaler ist Professor für Wirtschaftspädagogik mit Schwerpunkt technologiebasiertes Instruktionsdesign und UNESCO Deputy Chair of Data Analytics in Higher Education Learning and Teaching an der Curtin University, Australien. Sein Forschungsschwerpunkt verbindet Fragen der kognitiven Psychologie, Lernforschung, Bildungstechnologie und Data Science. Professor Ifenthaler ist Editor-in-Chief der Springer Zeitschrift Technology, Knowledge and Learning (www.ifenthaler.info).