Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
  
Login
 

23.01.2020

HPI startet clean-IT-Initiative

Als eines der führenden Forschungs- und Bildungseinrichtungen, setzt sich das HPI für die Verwirklichung der UN Sustainable Development Goals (SDGs) ein und startet beim Weltwirtschaftsforum in Davos am 22. Januar eine eigene clean-IT-Initiative.

Am 25. September 2015 verabschiedeten 193 Länder der UN-Generalversammlung die Entwicklungsagenda 2030. Diese Agenda skizzierte 17 Sustainable Development Goals (SDGs), die Handlungsfelder für eine nachhaltige und bessere Zukunft der Menschheit aufzeigen. Im Rahmen der SDGs setzt sich das HPI, als führende Forschungs- und Bildungseinrichtung mit der clean-IT-Initiative für die Verwirklichung dieser Ziele ein.

Die clean-IT-Initiative

In der clean-IT-Initiative bündelt das HPI seine Aktivitäten in Forschung und Lehre. Es trägt durch erstklassige Ausbildungsangebote, eine nachhaltige und energieeffiziente Nutzung von IT-Systemen und Forschungsbeiträgen zur Entwicklung klimaschonender digitaler Lösungen und KI-Anwendungen bei. Lösungen, die alle Bereiche des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens, insbesondere den Bereich der Gesundheit, der nachhaltigen Mobilität sowie die Förderung der Gleichstellung unterstützen.

Mit seinem Schwerpunkt auf exzellenter Forschung im Bereich Digital Engineering und dem Design-Thinking-Ansatz fördert das HPI die nachhaltige Gestaltung der digitalen Transformation: Denn was heute in der IT geforscht und gelehrt wird, bestimmt die Nachhaltigkeit der IT-Systeme, die wir morgen benutzen!

“Mit dem Start einer clean-IT-Initiative möchten wir ein Signal nach innen und außen setzen, dem Thema Nachhaltigkeit bei der Entwicklung und Nutzung innovativer IT-Technik die ihm zukommende Aufmerksamkeit schenken!”

HPI-Direktor Professor Christoph Meinel auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos

HPI-Projektübersicht

Eine Übersicht aller Projekte, zu denen das HPI im Rahmen der SDGs beiträgt, beispielsweise zum energieeffizienteren Einsatz von KI-Algorithmen, zur Frauenförderung in MINT-Fächern oder zur Umstellung auf 100 Prozent Ökostrom, finden Sie hier ⇒ www.hpi.de/sdgs

Industrie 4.0-Konferent: Smart Energy

Auch bei der Industrie 4.0- Konferenz am 20.02.2020 steht das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Die Konferenz mit dem Schwerpunktthema “Smart Energy - Energie Digital Optimiert“ beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Frage, welches Potenzial die digitale Transformation bietet, um zu einer besseren Energieeffizienz beizutragen.

HPI-Podcast-Spezial

In einer Spezialfolge des HPI-Wissenspodcast Neuland sprechen Professor Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Institut, und Ann Rosenberg, Senior Vice President and Global Head of SAP Next-Gen, darüber, welchen Beitrag neue digitale Technologien zur Verwirklichung der SDGs leisten können.

Die neue Folge “Role of the SDGs in Digital Transformation“ ist hier zu hören ⇒ https://podcast.hpi.de/