Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
 

2. Nationaler IT-Gipfel

Hannover, 10.12.2007

Der Zweite Nationale IT-Gipfel der Bundesregierung fand am 10. Dezember 2007 auf dem Gelände der Messe Hannover statt. Dort trafen sich Vertreter der deutschen Informations- und Telekommunikationstechnik mit hochrangigen Politikern und Wissenschaftlern auf dem Messegelände der Cebit, um in neun thematischen Arbeitsgruppen Strategien zur Stärkung des IT-Standorts Deutschland im internationalen Wettbewerb zu erarbeiten. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel nahm persönlich teil, genauso wie einige Bundesminister und Spitzenmanager der deutschen IT-Wirtschaft.

Ein zwölfköpfiges Team des IT-Gipfelblog berichtete direkt vom Gipfelgeschehen aus dem Convention Center des CeBIT-Messegeländes in Hannover. So entstanden mehr als 30 Kurzinterviews mit prominenten Gipfelteilnehmern, darunter die mit den Bundesministern Brigitte Zypries (Justiz), Wolfgang Schäuble (Inneres) und Michael Glos (Wirtschaft) sowie den Vorstandsvorsitzenden oder Deutschland-Geschäftsführern von Deutscher Telekom, SAP, IBM, Microsoft und Software AG.

Der IT-Gipfelblog bot zudem bereits im Vorfeld des Gipfels die Möglichkeit für jedermann, sich an der Diskussion über den IT-Standort Deutschland zu beteiligen. Auch die Bundeskanzlerin unterstützte die offene Diskussion, indem sie selbst "bloggte" und das Bloggerteam auf dem IT-Gipfel besuchte. Aus den Blog-Beiträgen wählte die HPI-Redaktion besonders wichtige Fragen aus, die die Teilnehmer der Abschlussrunde des IT-Gipfels beantworteten. An ihr nahmen die Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble und Brigitte Zypries, sowie die Wirtschaftsmanager René Obermann (Deutsche Telekom), Dr. Wolfgang Ziebart (Infineon) und Prof. Henning Kagermann (SAP) sowie der Wissenschaftler Prof. Wolfgang Wahlster teil [1. Teil | 2. Teil der öffentlichen Fragerunde].