Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut20 Jahre HPI
  
Login
 

Quality Assurance, Testing & Data Protection Engineer im Projekt HPI Schul-Cloud (m/w/d)

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) ist Deutschlands universitäres Exzellenz-Zentrum für Digital Engineering (www.hpi.de). Die gemeinsame Digital-Engineering-Fakultät der Universität Potsdam und des HPI bietet ein deutschlandweit einmaliges und besonders praxisnahes ingenieurwissen­schaftliches Informatikstudium an. Das HPI betreibt weltweit beachtete universitäre Forschung. Schwerpunkt der HPI-Lehre und -Forschung sind die Grundlagen und Anwendungen großer, hochkomplexer und vernetzter IT-Systeme.

Das Hasso-Plattner-Institut, akademisch verfasst als Digital-Engineering-Fakultät der Universität Potsdam, sucht im Zuge seines starken Wachstums zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Potsdam einen

Quality Assurance, Testing & Data Protection Engineer im Projekt HPI Schul-Cloud (m/w/d)

vorerst bis zum 31. Juli 2021 befristet in Voll- oder Teilzeit.

Mit der HPI Schul-Cloud entwickeln wir eine innovative Lerninfrastruktur, um die digitale Transformation im Bildungssektor zum Erfolg zu führen. Kinder sollen so schon im Schulalter auf das Leben in einer zunehmend digitalen Gesellschaft vorbereitet werden.

Mehr Infos: https://hpi.de.schul-cloud und https://schul-cloud.org.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Management des Bereichs Datenschutz & Schule (Koordination der beauftragten Kanzlei und Landesdatenschützer, Zusammenarbeit mit den technischen Verantwortlichen, Ansprechpartner für Rückfragen der Pilotschulen)
  • Verantwortung des Bereichs Quality Assurance und Testing im Rahmen eines agilen Test-Driven-Development

Was Sie mitbringen sollten

  • Berufserfahrung in einer technischen Rolle in der Software-Entwicklung
  • Vorkenntnisse im Bereich Schule & Datenschutz
  • Studienabschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Computer Science, einer vergleichbaren Fachrichtung. Bei entsprechender Berufserfahrung kann diese Anforderung durch einen vergleichbaren qualifizierenden Abschluss ersetzt werden.
  • Fähigkeit zu detail- und lösungsorientiertem, selbständigem Arbeiten
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Engagement und viel Eigeninitiative
  • Große Zuverlässig- und Belastbarkeit

Was wir Ihnen bieten

  • Einen facettenreichen Job, eingebettet in ein internationales und hochmodernes Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit inmitten eines dynamischen Instituts
  • Flexible Arbeitszeiten und finanzielle Stabilität
  • Flache Hierarchien, motiviertes Team und unbürokratisches Miteinander
  • Einen Arbeitsplatz am HPI-Campus in Potsdam-Babelsberg (S-Bhf. Griebnitzsee) mit schneller Verkehrsanbindung nach Berlin

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie diese ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format an hr-schulcloud(at)hpi.de

Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH
Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3,
14482 Potsdam,
Germany