Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

eWorld-Simulationstool für intelligente Transportsysteme (Sommersemester 2009)

Dozent: Prof. Dr. Christoph Meinel (Internet-Technologien und -Systeme) , Björn Schünemann (Internet-Technologien und -Systeme)

Beschreibung

In den Projektseminaren der letzten Semester wurde das Tool "eWorld" entwickelt. Dieses Tool importiert Kartendaten von OpenStreetMap.org, stellt diese grafisch dar und führt Verkehrssimulationen durch. Weitere Daten können hinzufügt werden, z.B. Points of Interests, Baustellen, Schlechtwetterregionen und Unfälle. Der Nutzer kann die Daten anpassen und bestimmen, wie die Simulationen ablaufen sollen. Die notwendigen Simulationsdaten werden vom Verkehrssimulator SUMO, der im Hintergrund arbeitet, ermittelt und von eWorld anschaulich visualisiert. Über eine Datenbankschnittstelle können externen Anwendungen auf die eWorld-Daten zurückgreifen.

Schon während der Entwicklung stieß "eWorld" auf großes Interesse. Es gelangte zwischenzeitlich sogar unter die Top 100 der Sourceforge-Projekte und wird inzwischen von den Entwicklern des populären Verkehrssimulators SUMO und den Gründern von OpenStreetMap.org empfohlen.

Ziel dieses Seminars ist es, "eWorld" weiterzuentwickeln und zusätzliche Features zu integrieren. Aufgaben werden zu Beginn des Semesters zusammen mit den Teilnehmern festgelegt. Ein wünschenswertes Feature ist z.B., zusätzliche Informationen zu visualisieren, wie die Kommunikation der Fahrzeuge untereinander. Die Optimierung der Datenbank und eine Überarbeitung der Datenspeicherung in Dateien können auch Aufgaben sein.

Voraussetzungen

  • Programmierkenntnisse in Java
  • Projekterfahrung
  • Linux-Kenntnisse evtl. hilfreich
  • Vorkenntnisse zu Simulatoren und Fahrzeugkommunikation wünschenswert

Literatur

Lern- und Lehrformen

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 8 beschränkt.

Interessenten melden sich bitte per Email bei Björn Schünemann (bjoern.schuenemann(at)hpi.uni-potsdam.de).

Leistungserfassung

  • Konzepte und Implementierung
  • Präsentation der Ergebnisse

Termine

Wöchentlich findet ein reguläres Treffen statt. Der angegebene Termin kann auf Wunsch der Teilnehmer verlegt werden.

Mi, 17:00 - 18:30 Uhr, im Raum A-1.2

Allgemeine Information

  • Semesterwochenstunden : 4
  • ECTS : 6
  • Benotet : Ja
  • Einschreibefrist : 08.05.2009
  • Programm : IT-Systems Engineering MA
  • Lehrform :
  • Belegungsart : Wahl

Zurück