Hasso-Plattner-Institut25 Jahre HPI
Hasso-Plattner-Institut25 Jahre HPI
Login
 

Die Professional-Skills-Dozierenden

Sommersemester 2024

In den Professional Skills unterrichten Profis aus der Praxis, versierte Coaches sowie HPI-Professor:innen und -Mitarbeiter:innen. Ob Entrepreneurship, Kommunikationsmanagement oder Rechtsfragen - sie alle sind Expert:innen auf ihrem jeweiligen Gebiet und bringen ihr Wissen und ihre Erfahrung in die fachübergreifende Lehre am HPI ein.

Christoph Burger

Christoph Burger

….ist Affiliate Senior Lecturer an der ESMT Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Innovation/ Blockchain, Entscheidungsfindung/ Verhandlungsführung und der Energiesektor.

  • Lehrveranstaltung: Dealing with Uncertainty
  • Kontakt
HPI School of Design Thinking

HPI School of Design Thinking (D-School)

…bietet ein Zusatzstudium mit Innovationsansatz an. In kleinen, multidisziplinären Teams entwickeln Studierende aus verschiedensten Fachbereichen innovative und menschenzentrierte Lösungen für komplexe Probleme aus der Praxis. Dabei sind sie in engem Austausch mit Projektpartnern aus Unternehmen, NGOs und politischen Institutionen.

Dr. Werner Dieball (Foto: Gereon Holtschneider)

Dr. Werner Dieball

…arbeitet seit über 20 Jahren als Redner, Trainer und Coach in den Bereichen Rhetorik, Körpersprache und Auftrittswirkung. Dabei berät er Führungskräfte und Manager aus der Wirtschaft sowie Persönlichkeiten aus Politik und Medien. Auch für verschiedene Printmedien, Radio- und Fernsehsender ist er als Experte analysierend tätig.

  • Lehrveranstaltung: Überzeugend Präsentieren – Der erste Eindruck zählt (Einsteiger)
  • Zitat: "In jedem steckt mehr, als er nach außen zeigt."
  • Kontakt

HPI School of Entrepreneurship (E-School)

…initiiert Formate zu gründungsorientierten Ideengenerierung, bietet zahlreiche praktische Lehrformate an und unterstützt von der Entwicklung der ersten Ideen bis zum Kick-off eures Startups. Die E-School soll euch auf eurem Weg zum Gründen inspirieren, motivieren, unterstützen und praktisch ausbilden.

  • Zitat: "E matters. Let’s make a difference and be entrepreneurs."
  • Kontakt
Rea Eldem (Foto: James Brooks)

Rea Eldem

…ist Gründerin und Geschäftsführerin bei IN-VISIBLE und. Unternehmensberaterin mit Spezifikation auf gleichberechtigte Arbeitskultur. Ihre Mission: akademisches Wissen im Bereich Kulturwissenschaften und feministischer Theorie zugänglich, erfahrbar und nutzbar zu machen. Mit IN-VISIBLE BERLIN berät sie Unternehmen in Hinblick auf Gender- und Diversitätsstrategien.

  • Lehrveranstaltung: Diversity im Lern- und Arbeitsumfeld
  • Zitat: "Die Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Privilegien, Voreingenommenheiten und Perspektiven von Anderen ist ein unabdingbarer Bestandteil einer zukunftsfähigen Ausbildung für Studierende."
  • Kontakt
Dr. Franziska Frank (Foto: Uwe Klössing, werdewelt)

Dr. Franziska Frank

... ist Autorin, Visiting Lecturer an der ESMT Berlin. Sie forscht, veröffentlich und unterrichtet zu allem, was mit erfolgreicher Einflussnahme zu tun hat: Demut, Regeln der Einflussnahme, Führung, Entscheidungsfindung und Verhandlungsführung.

  • Lehrveranstaltung: Managing stakeholders – The psychology and neuroscience of successfully influencing others
  • Zitat: "Start Where You Are. Use What You Have. Do What You Can."
  • Kontakt
Michael Karl Heidemann (Foto: Tanja Bolte)

Michael Karl Heidemann

…coacht Führungskräfte und begleitet seit mehr als 30 Jahren Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Unternehmenskultur. Seine Einsichten und Thesen entwickelt er an der Schnittstelle von Theorie und Praxis.

  • Lehrveranstaltung: Führungskompetenz
  • Zitat: "Auch in einer digitalisierten Arbeitswelt braucht es Persönlichkeiten, die als Führungskräfte Orientierung geben. Worauf es dabei ankommt, muss man selbst herausfinden - aber damit sollte man rechtzeitig beginnen."
  • Kontakt
Dr. Simon David Hirsbrunner

Dr. Simon David Hirsbrunner

...ist Sozialwissenschaftler und Projektleiter am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) an der Universität Tübingen. Er forscht zu angewandter KI- und Datenethik, zu algorithmisierter Polizeiarbeit, zu digitalen Forschungsmedien und zu Fragen der Zugänglichkeit von Wissenschaft.

  • Lehrveranstaltung: Responsible Data Science
  • Zitat: "Gute KI ist ethisch verantwortungsvolle KI, die sich an den Bedürfnissen und Werten involvierter Stakeholder orientiert."
  • Kontakt
Prof. Dr. Eric Kearney (Foto: Privat)

Prof. Dr. Eric Kearney

...ist Professor für Führung, Organisation und Personal an der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte sind Führung und Teamarbeit. Seine Artikel wurden in führenden internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

  • Lehrveranstaltung: Management Essentials (Englisch)
  • Zitat: "Ich untersuche, wie Führung die Kooperation zwischen Menschen zu unterstützen vermag, sodass große Herausforderungen in Unternehmen und Gesellschaft gemeistert werden können."
  • Kontakt
Nadine Lux (Foto: privat)

Nadine Lux

… ist Wissenschaftskommunikatorin und konzipiert, betreut und gestaltet seit 20 Jahren Kommunikationsprojekte für Universitäten, Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Sie ist Mitbegründerin der Berliner Agentur für Wissenschaftskommunikation sciencehoch3.

  • Lehrveranstaltung: Communicating Technology Successfully – Developing Communication Strategies/ Developing Content and Formats
  • Zitat: "Wissenschaft kommunizieren macht besonders dann viel Spaß, wenn der Dialog mit den Zielgruppen gelingt. Dazu braucht es immer ein gutes Konzept und ein gutes Team."
  • Kontakt
Dr. Sharon Nemeth (Foto: Privat)

Dr. Sharon Nemeth

…ist eine Übersetzerin, Redakteurin und Dozentin am Hasso-Plattner-Institut. Ihre Arbeit als Übersetzerin bezieht einige hervorragende HPI-Publikationen mit ein. In ihrer Arbeit als Dozentin pflegt sie ein persönliches Interesse daran, die Sprachbedürfnisse der Studierenden für ihr akademisches und berufliches Umfeld anzugehen.

  • Lehrveranstaltungen: Academic Writing for Science
  • Zitat: "Es ist mein Privileg, mit HPI-Studenten zusammenzuarbeiten, um ihre Schreibherausforderungen anzugehen und so zumindest einige der Hindernisse für gutes Englisch zu beseitigen. Mit dem Gelernten sollten die Studierenden im Idealfall eine Quelle für die Sprachförderung jetzt und in Zukunft haben."
  • Kontakt
Orla O'Hagan (Foto: privat)

Orla O’Hagan

... ist eine englische Linguistin und ESL-Lehrerin mit Sitz in Berlin. Sie unterrichtet Englisch für Nicht-Muttersprachler jeglicher Herkunft sowohl privat als auch in Zusammenarbeit mit der Berlin School of English und konzentriert sich dabei auf Geschäfts- und akademisches Englisch durch kommunikative Praxis.

  • Lehrveranstaltungen: English Skills for IT Professionals
  • Zitat: "Language is the means through which we show ourselves to the world, and share our world with others."
  • Kontakt
Anna-Lisa Obermann (Foto: Kay Herschelmann)

Anna-Lisa Obermann

... leitet den Personal-Bereich der DigitalService GmbH des Bundes und hat zuvor das Tech Start-up Blinkist mit aufgebaut. Geprägt durch ihre Nebentätigkeit als systemische Mediatorin und integrale Business Coach liegt ihr Fokus auf dem Aufbau von zweck- und werteorientierten Unternehmenskulturen, holistischer Organisationsentwicklung und New Work Konzepten.

 

  • Lehrveranstaltungen: Was brauche ich, was brauchst du? - Konflikte verstehen und konstruktiv bearbeiten
  • Zitat: "In zukunftsweisenden Organisationen und Institutionen der VUCA-Welt braucht es ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit: Störgefühle und Streitthemen markieren Diskrepanzen zwischen dem gegenwärtigen Stand und einer besseren Zukunft. Wenn wir das erkennen und einander verstehen lernen, ohne einverstanden sein zu müssen, werden Konflikte zum Katalysator für positive Veränderungen."
  • Kontakt
Prof. Dr. Robert Ranisch

Prof. Dr. Robert Ranisch

…ist Juniorprofessor für Medizinische Ethik mit Schwerpunkt auf Digitalisierung an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg, Universität Potsdam. In Forschung und Lehre widmet er sich verschiedenen Feldern der Ethik in den Wissenschaften, an der Schnittstelle von Technologie, Gesellschaft und Politik.

  • Lehrveranstaltung: Ethics in Digital Health and Technology
  • Kontakt
Ulf Schaefer (Foto: SDA Bocconi)

Dr. Ulf Schäfer

…ist Associate Professor of Practice Leadership an der SDA Bocconi. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf moralpsychologischen Erklärungen von unethischem Verhalten von Individuen und Gruppen in Organisationen.

  • Lehrveranstaltung: Leading People, Teams, and Change
  • Kontakt
Ines Schulz-Bücher (Foto: privat)

Ines Schulz-Bücher

... arbeitet als Coach seit 25 Jahren branchenübergreifend mit Selbstständigen, Führungskräften und Teams aller Ebenen und Unternehmensgrößen zusammen. Ihre Klienten schätzen ihre ganzheitliche und lösungsorientierte Herangehensweise sowie ihren geschärften Blick für Details. Sie verfügt über mehrjährige Führungserfahrung als Projektmanagerin und Director of Sales.

  • Lehrveranstaltung: Professional Skills: Mit den entscheidenden Schlüsselkompetenzen zum beruflichen Erfolg
  • Zitat: "Jeder Tag bietet die Chance, persönliches Wachstum zu fördern, Potenziale zu entfalten und gemeinsam eine Reise des Lernens und der Entwicklung anzutreten."
  • Kontakt
Ulrich Selzer (Foto: privat)

Ulrich Selzer

… ist selbständiger Business Coach und unterstützt seine Klienten bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung, begleitet sie auf Karriere- und Entscheidungswegen, sichert ab. Hierbei kommt ihm seine jahrzehntelange, internationale Erfahrung als Manager in der Automobilindustrie und Unternehmer zugute. Pragmatische Entscheidungen, Umsetzungsorientierung („cool head, warm heart, strong hand“), Kommunikation sowie Führung von Organisationen sind einige seiner Schwerpunkte. Dies möchte er auch gerne den Studierenden am HPI zur Verfügung stellen.

  • Lehrveranstaltung: Strategic Leadership and Management Principles - Bridging Technology and Human Insight in the Fourth Industrial Revolution
  • Zitat: "Man muss nicht jede Erfahrung selbst machen."
  • Kontakt /LinkedIn
Prof. Dr. Falk Uebernickel

Prof. Dr. Falk Uebernickel

…ist Professor für Design Thinking und Innovation Research am HPI. Zusammen mit seinem Team erforscht er Methoden und Vorgehensweisen wie die Adaption und Integration von Human-centered Design (HCD) und Design Thinking in Unternehmen zu nachhaltigen Geschäftsinnovationen führt. Besonderer Fokus liegt dabei auf software-getriebenen Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen.

  • Lehrveranstaltungen: Global Team-Based Innovation II
  • Zitat: "Human-centered Design ist essentiell fuer die Entwicklung von Software und nachhaltigen digitalen Innovationen."
  • Kontakt
Dr. Julia von Thienen

Dr. Julia von Thienen

…ist seit 2008 am HPI tätig. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit Design Thinking als Ansatz für Kreativität, Kollaboration und Innovation. Seit 2018 baut sie eine Arbeitsgruppe über Neurodesign auf, die sich intensiv mit den biologischen Grundlagen von Kreativität, Kollaboration und Innovation in Design Thinking Forschung und Lehre beschäftigt.

  • Lehrveranstaltungen: Sonic Thinking - Methods of Working with Sound, Master Thesis Class
  • Zitat: "In the courses, you design and concuct your own creative IT project. The classes offer process and community support to help you realize your vision."
  • Kontakt