Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
 

Die Professional-Skills-Dozierenden

Sommersemester 2022

In den Professional Skills unterrichten Profis aus der Praxis, versierte Coaches sowie HPI-Professor:innen und -Mitarbeiter:innen. Ob Entrepreneurship, Kommunikationsmanagement oder Rechtsfragen - sie alle sind Expert:innen auf ihrem jeweiligen Gebiet und bringen ihr Wissen und ihre Erfahrung in die fachübergreifende Lehre am HPI ein.

Christoph Burger

Christoph Burger

….ist Affiliate Senior Lecturer an der ESMT Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Innovation/ Blockchain, Entscheidungsfindung/ Verhandlungsführung und der Energiesektor.

  • Lehrveranstaltung: Dealing with Uncertainty
HPI School of Design Thinking

Die HPI School of Design Thinking (D-School)

…bietet ein Zusatzstudium mit Innovationsansatz an. In kleinen, multidisziplinären Teams entwickeln Studierende aus verschiedensten Fachbereichen innovative und menschenzentrierte Lösungen für komplexe Probleme aus der Praxis. Dabei sind sie in engem Austausch mit Projektpartnern aus Unternehmen, NGOs und politischen Institutionen.

  • Lehrveranstaltungen: Basic Track in Design Thinking, Advanced Track in Design Thinking, Wayfinder: Self- and Leadership Development, Global Design Thinking-Workshop
  • Kontakt (Elisabeth Höpner)
Dr. Werner Dieball (Foto: Gereon Holtschneider)

Dr. Werner Dieball

…arbeitet seit über 20 Jahren als Redner, Trainer und Coach in den Bereichen Rhetorik, Körpersprache und Auftrittswirkung. Dabei berät er Führungskräfte und Manager aus der Wirtschaft sowie Persönlichkeiten aus Politik und Medien. Auch für verschiedene Printmedien, Radio- und Fernsehsender ist er als Experte analysierend tätig.

  • Lehrveranstaltung: Überzeugend Präsentieren – Der erste Eindruck zählt
  • Zitat: „In jedem steckt mehr, als er nach außen zeigt.“
  • Kontakt
Rea Eldem (Foto: James Brooks)

Rea Eldem

…ist Gründerin und Geschäftsführerin bei IN-VISIBLE und. Unternehmensberaterin mit Spezifikation auf gleichberechtigte Arbeitskultur. Ihre Mission: akademisches Wissen im Bereich Kulturwissenschaften und feministischer Theorie zugänglich, erfahrbar und nutzbar zu machen. Mit IN-VISIBLE BERLIN berät sie Unternehmen in Hinblick auf Gender- und Diversitätsstrategien.

  • Lehrveranstaltung: Sozialkompetenz und Diversity
  • Zitat: „Die Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Privilegien, Voreingenommenheiten und Perspektiven von Anderen ist ein unabdingbarer Bestandteil einer zukunftsfähigen Ausbildung für Studierende."
  • Kontakt
Michael Karl Heidemann (Foto: Tanja Bolte)

Michael Karl Heidemann

…coacht Führungskräfte und begleitet seit mehr als 30 Jahren Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Unternehmenskultur. Seine Einsichten und Thesen entwickelt er an der Schnittstelle von Theorie und Praxis.

  • Lehrveranstaltung: Führungskompetenz – über die harten Auswirkungen der Soft Skills
  • Zitat: „Auch in einer digitalisierten Arbeitswelt braucht es Persönlichkeiten, die als Führungskräfte Orientierung geben. Worauf es dabei ankommt, muss man selbst herausfinden - aber damit sollte man rechtzeitig beginnen.“
  • Kontakt
Prof. Dr. Eric Kearney (Foto: Privat)

Prof. Dr. Eric Kearney

...ist Professor für Führung, Organisation und Personal an der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte sind Führung und Teamarbeit. Seine Artikel wurden in führenden internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

  • Lehrveranstaltung: Management Essentials
  • Zitat: “Ich untersuche, wie Führung die Kooperation zwischen Menschen zu unterstützen vermag, sodass große Herausforderungen in Unternehmen und Gesellschaft gemeistert werden können.” 
  • Kontakt
Dr. Jana Leidenfrost (Foto: Det Kempke)

Dr. Jana Leidenfrost

…begleitet Einzelpersonen, Teams und Organisationen in Übergangssituationen zu Fragen von Führung und Potenzialentfaltung. Dabei favorisiert sie eine ganzheitliche Arbeitsweise, die sowohl wissenschaftliche Grundlagen als auch praktisches Arbeiten mit Körper und Geist integriert.

  • Lehrveranstaltung: Management & Leadership: "Moments of truth"
  • Zitat: „Mein Interesse gilt der professionellen Meisterschaft und Führung. Denn (später) gereifte Persönlichkeiten mit Herz und Verstand in ihren wissenschaftlichen, technischen oder unternehmerischen Verantwortungen wirken zu sehen – das erfüllt mich mit Sinn!“
  • Kontakt
David Meier (Foto: Anne Sutthoff)

David Meier

…unterrichtet seit 15 Jahren Englisch als Zweitsprache in unterschiedlichen Thematiken wie Business und Wirtschaft, Design von Computerspielen, Maschinenbau, Gesundheitstechnologie und den Aufbau von Informationssystemen. 

  • Lehrveranstaltung: Fachspezifisches Englisch (Level 1), Fachspezifisches Englisch (Level 2)
  • Zitat: „Es macht mir Spaß, die Studenten einzubeziehen, ihnen die Freiheit zu geben, ihren Enthusiasmus zu zeigen und sie gleichzeitig herauszufordern, ihren Horizont zu erweitern und ihre Fähigkeiten zu erweitern.“
  • Kontakt
Dr. Sharon Nemeth (Foto: Privat)

Dr. Sharon Nemeth

…ist eine Übersetzerin, Redakteurin und Dozentin am Hasso-Plattner-Institut. Ihre Arbeit als Übersetzerin bezieht einige hervorragende HPI-Publikationen mit ein. In ihrer Arbeit als Dozentin pflegt sie ein persönliches Interesse daran, die Sprachbedürfnisse der Studierenden für ihr akademisches und berufliches Umfeld anzugehen.

  • Lehrveranstaltungen: Academic Writing for Science (Engl. Level 3)
  • Zitat: „Es ist mein Privileg, mit HPI-Studenten zusammenzuarbeiten, um ihre Schreibherausforderungen anzugehen und so zumindest einige der Hindernisse für gutes Englisch zu beseitigen. Mit dem Gelernten sollten die Studierenden im Idealfall eine Quelle für die Sprachförderung jetzt und in Zukunft haben.“
  • Kontakt
Dr. Alina Omerbasic-Schiliro (Foto: Antonino Schiliro)

Dr. Alina Omerbasic-Schiliro

...ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Universität Duisburg-Essen sowie am Lehrstuhl für Politische Philosophie und Ethik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Angewandte Ethik, Metaethik, Philosophischer Pessimismus sowie Politische Philosophie.

  • Lehrveranstaltung: Ethical Issues in Digital Health
  • Zitat: „Die entscheidende Frage ist nicht mehr „Sollen wir digitalisieren?“, sondern „Welche Werte sind uns wichtig, könnten sie durch die Einführung neuer Technologien bedroht werden und wie wäre dies zu verhindern?“
  • Kontakt
Prof. Dr. Anne Paschke (Foto: Privat)

Prof. Dr. Anne Paschke

…ist Professorin für Öffentliches Recht, Technikrecht und das Recht der Digitalisierung sowie leitende Direktorin des Instituts für Rechtswissenschaften an der Technischen Universität Braunschweig. In ihrer Forschung hat sie sich auf Rechtsthemen in der Digitalisierung, in den Bereichen Datennutzung und Datenschutz, E-Commerce, E-Government E-Health und Medien spezialisiert.

 

  • Lehrveranstaltung: Rechtsfragen des „Data Engineering“
  • Kontakt
Prof. Dr. Robert Ranisch

Prof. Dr. Robert Ranisch

…ist Juniorprofessor für Medizinische Ethik mit Schwerpunkt auf Digitalisierung an der Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg, Universität Potsdam. In Forschung und Lehre widmet er sich verschiedenen Feldern der Ethik in den Wissenschaften, an der Schnittstelle von Technologie, Gesellschaft und Politik.

  • Lehrveranstaltung: Daten- und KI-Ethik
  • Kontakt
Rainer Rehak (Foto: European Climate Foundation)

Rainer Rehak

... ist Wissenschaftler am Deutschen Internet-Institut – dem Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft. Er forscht und lehrt in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit, Technikfiktionen, Automatisierung und künstliche Intelligenz sowie Digitalisierung und Nachhaltigkeit  Er ist Sachverständiger für Gerichte, Parlamente und das Bundesverfassungsgericht sowie aktiv im Leitungsgremium der Fachgruppe „Informatik und Ethik“ in der Gesellschaft für Informatik (GI).

  • Lehrveranstaltung: Datenschutz und Ethik - Verantwortung zwischen Individuum und Gesellschaft
  • Zitat: „Die Kernfrage ist nicht, wie die Digitalisierung die Gesellschaft verändert, sondern wie die Gesellschaft die Digitalisierung verwendet. Für diese aktive Gestaltung braucht es einen Kompass und die richtigen Werkzeuge: Ethik und Datenschutz.“
  • Kontakt
Dr. habil Annedore Schulze

Dr. habil Annedore Schulze

…ist Diplompsychologin, assoz. Mitarbeiterin am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität und Herbert Kelman Institut in Wien; Forschungsschwerpunkte: Interpersonelle Konflikte in Innovationsprozessen im Forschungsfeld Naturwissenschaften und Technik, Interkulturelle Konflikte; Ausbildung: Psychodrama-Therapeutin (Ausbildung  Moreno-Institut), Mediatorin (Ausbildung bei H. Kelman  an der Harvard-Universität) Praktische Tätigkeit: Supervisorin, Trainerin, Coaching

  • Lehrveranstaltung: Interpersonelle Konflikte, Konfliktmanagement und Verhandlungsführung
  • Zitat: „Es gehört zu meinen großen persönlichen Erlebnissen, die eigenen Konflikte in kompetenten Gruppen konstruktiv zu bearbeiten.“
  • Kontakt
Bern Staudinger

Bernd Staudinger

…ist seit 2022 Geschäftsführer Moments Of Truth mit Fokus auf "Empowering NEXTGEN Leaders". Er hat über 25 Jahre internationale Führungserfahrung, unter anderem als Director Corporate Academy Daimler AG, Director HR & COM IT Systems Daimler AG, CIO Mitsubishi Motors in Japan. Von 2009 bis 2012 war er im Aufsichtsrat der HHL Leipzig.

  • Lehrveranstaltung: Management & Leadership: „Moments of truth“
  • Zitat: "Wer Menschen führen möchte, sollte verstehen, wie Menschen ticken."
Prof. Dr. Falk Uebernickel

Prof. Dr. Falk Uebernickel

…ist Professor für Design Thinking und Innovation Research am HPI. Zusammen mit seinem Team erforscht er Methoden und Vorgehensweisen wie die Adaption und Integration von Human-centered Design (HCD) und Design Thinking in Unternehmen zu nachhaltigen Geschäftsinnovationen führt. Besonderer Fokus liegt dabei auf software-getriebenen Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen.

  • Lehrveranstaltungen: Global Team-Based Innovation I & II
  • Zitat: “Human-centered Design ist essentiell fuer die Entwicklung von Software und nachhaltigen digitalen Innovationen.”
  • Kontakt