Hasso-Plattner-InstitutSDG am HPI
Hasso-Plattner-InstitutDSG am HPI
Login
 

Die Professional-Skills-Dozierenden

Wintersemester 2021/22

In den Professional Skills unterrichten Profis aus der Praxis, versierte Coaches sowie HPI-Professor:innen und -Mitarbeiter:innen. Ob Entrepreneurship, Kommunikationsmanagement oder Rechtsfragen - sie alle sind Expert:innen auf ihrem jeweiligen Gebiet und bringen ihr Wissen und ihre Erfahrung in die fachübergreifende Lehre am HPI ein.

Prof. Dr. Katharina Hölzle (Foto: HPI/K. Herschelmann)

Prof. Dr. Katharina Hölzle

…ist Leiterin des Fachgebietes IT-Entrepreneurship am HPI. Professor Hölzle lehrt Entrepreneurship, Innovations- und Technologiemanagement im Bachelor-, Master und Executive Masterbereich an nationalen und internationalen Universitäten. Ihre Forschungsgebiete sind Digital Entrepreneurship, Digital Transformation und Digital Innovation sowie Digital Ecosystems.

  • Lehrveranstaltungen: Digital Entrepreneurship
  • Zitat: „Innovationen sind Ideen umgesetzt – dafür forsche, lehre und berate ich.“
  • Kontakt
Dr. Sharon Nemeth (Foto: Privat)

Dr. Sharon Nemeth

…ist eine Übersetzerin, Redakteurin und Dozentin am Hasso-Plattner-Institut. Ihre Arbeit als Übersetzerin bezieht einige hervorragende HPI-Publikationen mit ein. In ihrer Arbeit als Dozentin pflegt sie ein persönliches Interesse daran, die Sprachbedürfnisse der Studierenden für ihr akademisches und berufliches Umfeld anzugehen.

  • Lehrveranstaltungen: Academic Writing for Science (Engl. Level 3)
  • Zitat: „Es ist mein Privileg, mit HPI-Studenten zusammenzuarbeiten, um ihre Schreibherausforderungen anzugehen und so zumindest einige der Hindernisse für gutes Englisch zu beseitigen. Mit dem Gelernten sollten die Studierenden im Idealfall eine Quelle für die Sprachförderung jetzt und in Zukunft haben.“
  • Kontakt

Prof. Dr. Falk Uebernickel

Prof. Dr. Falk Uebernickel

…ist Professor für Design Thinking und Innovation Research am HPI. Zusammen mit seinem Team erforscht er Methoden und Vorgehensweisen wie die Adaption und Integration von Human-centered Design (HCD) und Design Thinking in Unternehmen zu nachhaltigen Geschäftsinnovationen führt. Besonderer Fokus liegt dabei auf software-getriebenen Produkt-, Prozess- und Dienstleistungsinnovationen.

  • Lehrveranstaltungen: Global Team-Based Innovation I & II
  • Zitat: “Human-centered Design ist essentiell fuer die Entwicklung von Software und nachhaltigen digitalen Innovationen.”
  • Kontakt
HPI School of Design Thinking

Die HPI School of Design Thinking (D-School)

…bietet ein Zusatzstudium mit Innovationsansatz an. In kleinen, multidisziplinären Teams entwickeln Studierende aus verschiedensten Fachbereichen innovative und menschenzentrierte Lösungen für komplexe Probleme aus der Praxis. Dabei sind sie in engem Austausch mit Projektpartnern aus Unternehmen, NGOs und politischen Institutionen.

  • Lehrveranstaltungen: Basic Track in Design Thinking, Advanced Track in Design Thinking, Wayfinder: Self- and Leadership Development, Global Design Thinking-Workshop
  • Kontakt (Elisabeth Höpner)

Eva Bilstein (Foto: Steve Bauch)

Eva Bilstein

…ist wohnhaft in Köln. Ist tätig als Supervisorin und Coach. Sie ist außerdem Trainerin für Führungskräfte.

  • Lehrveranstaltung: Konflikt- und Kommunikationsmanagement
  • Zitat: „Es gibt kein dauerhaft konfliktfreies Leben und Arbeiten. Konflikte kreativ ansprechen und lösen können ist eine zentrale Kompetenz.“
  • Kontakt
Dr. Anselm Brandi-Dohrn (Foto: BOETTICHER Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB)

Dr. Anselm Brandi-Dohrn

…ist Partner im Bereich IT-Recht / Gewerblicher Rechtsschutz bei von BOETTICHER Rechtsanwälte in Berlin. Er berät Unternehmen der IT- und HighTech-Branche gerichtlich und außergerichtlich mit Schwerpunkt in Vertrags- und Lizenzverhandlungen.

  • Lehrveranstaltung: IT-Recht
  • Zitat: "Nach über 25 Jahren im Bereich Vertragsverhandlung und -gestaltung ist es höchste Zeit, dieses Wissen an die nächste Generation weiterzugeben ..."
  • Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Tobias Braun (Foto: HWR Berlin)

Prof. Dr. rer. pol. Tobias Braun

…ist Professor für Personal und Organisation an der HWR Berlin. Er ist Autor zu Themen des strategischen Managements, zur Organisationsgestaltung und zum Performance Management. Als Gastdozent unterrichtet er u. a. an der Europa-Universität Viadrina.

  • Lehrveranstaltung: Unternehmenssimulation Strategisches Management
  • Kontakt
Dr. Barbara Buchberger (Foto: Privat)

Dr. Barbara Buchberger

…ist Beraterin am Robert-Koch-Institut. Ihr Hintergrund sind Public Health und Philosophie. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Health Technology Assessment, Ethik und Rapid Reviews.

  • Lehrveranstaltung: Ethik und Dilemmata in der globalisierten Welt: Erfahrungen aus der SARS-CoV-2-Pandemie
  • Zitat: „Ich habe mich schon immer für komplexe Strukturen interessiert, und ich habe immer nach Wegen gesucht, d. h. methodisch gearbeitet, um diese Strukturen zu erfassen. Am meisten Spaß macht es mir, verschiedene Disziplinen zu integrieren und die Perspektive zu wechseln, um Komplexität besser zu verstehen und darzustellen.“
  • Kontakt

Robert Dabitz (Foto: Business Simulation Games | Business Schools & Corporate Trainings | Strategy, Disruption, Digital Transformation)

Robert Dabitz

…ist Geschäftsführer der BerlinSim GmbH. Er hat langjährige Erfahrungen als Projekt-Manager im Wissenschaftsbereich und ist als Organisationsberater in namhaften deutschen Unternehmen tätig. Er ist Trainer und Coach von Führungskräften der Finanzindustrie und Lehrbeauftragter für Management.

  • Lehrveranstaltung: Unternehmenssimulation Strategisches Management
  • Kontakt
Dr. Werner Dieball (Foto: Gereon Holtschneider)

Dr. Werner Dieball

…arbeitet seit über 20 Jahren als Redner, Trainer und Coach in den Bereichen Rhetorik, Körpersprache und Auftrittswirkung. Dabei berät er Führungskräfte und Manager aus der Wirtschaft sowie Persönlichkeiten aus Politik und Medien. Auch für verschiedene Printmedien, Radio- und Fernsehsender ist er als Experte analysierend tätig.

  • Lehrveranstaltung: Überzeugend Präsentieren – Der erste Eindruck zählt
  • Zitat: „In jedem steckt mehr, als er nach außen zeigt.“
  • Kontakt

Karsten Drath (Foto: Privat)

Karsten Drath

…ist ein Unternehmer, Coach, Autor und leidenschaftlicher Radfahrer. Der Fokus seiner Forschung liegt darauf, wie Individuen, Teams und Organisationen mit Krisen effektiver umgehen können.

  • Lehrveranstaltung: Leading Yourself and Others in a Virtual World
  • Zitat: „When something happens, the only thing in your power is your attitude toward it. It is not the things that disturb us, but our interpretation of their significance. Things and people are not what we wish them to be nor are they what they seem to be. They are what they are.” - Epictetus
  • Kontakt
Dr. Thilo Hagendorff (Foto: Privat)

Dr. Thilo Hagendorff

…ist Experte für angewandte Ethik, insbesondere Technik- und KI-Ethik. Er ist Autor mehrerer Sachbücher sowie Projektleiter. Er arbeitet im Exzellenz-Cluster „Machine Learning: New Perspectives for Science“ an der Universität Tübingen.

  • Lehrveranstaltung: Ethische Fragen im Kontext von Big Data und Data Engineering
  • Zitat: “In meiner Forschung interessiert mich insbesondere, wie Überlegungen der KI-Ethik praktisch umgesetzt werden können.“
  • Kontakt

Michael Karl Heidemann (Foto: Tanja Bolte)

Michael Karl Heidemann

…coacht Führungskräfte und begleitet seit mehr als 30 Jahren Unternehmen bei der Entwicklung ihrer Unternehmenskultur. Seine Einsichten und Thesen entwickelt er an der Schnittstelle von Theorie und Praxis.

  • Lehrveranstaltung: Führungskompetenz – über die harten Auswirkungen der Soft Skills
  • Zitat: „Auch in einer digitalisierten Arbeitswelt braucht es Persönlichkeiten, die als Führungskräfte Orientierung geben. Worauf es dabei ankommt, muss man selbst herausfinden - aber damit sollte man rechtzeitig beginnen.“
  • Kontakt
Prof. Dr. Eric Kearney (Foto: Privat)

Prof. Dr. Eric Kearney

...ist Professor für Führung, Organisation und Personal an der Universität Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte sind Führung und Teamarbeit. Seine Artikel wurden in führenden internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

  • Lehrveranstaltung: Management Essentials
  • Zitat: “Ich untersuche, wie Führung die Kooperation zwischen Menschen zu unterstützen vermag, sodass große Herausforderungen in Unternehmen und Gesellschaft gemeistert werden können.” 
  • Kontakt

Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker (Foto: Privat)

Prof. Dr. Dennis-Kenji Kipker

…ist Informationsrechtler mit Schwerpunkten im europäischen und internationalen IT-Sicherheits- und Datenschutzrecht. Tätig u. a. als Legal Advisor beim VDE e.V. in Frankfurt a. M., Geschäftsführer der Certavo GmbH in Bremen und als Vorstand der EAID in Berlin.

  • Lehrveranstaltung: Rechtliche Anforderungen an Datenschutz & Cybersicherheit
  • Zitat: “Datenaskese gibt es nicht mehr – darum ist die gelebte informationelle Selbstbestimmung wichtiger denn je.“
  • Kontakt
Dr. Jana Leidenfrost (Foto: Det Kempke)

Dr. Jana Leidenfrost

…begleitet Einzelpersonen, Teams und Organisationen in Übergangssituationen zu Fragen von Führung und Potenzialentfaltung. Dabei favorisiert sie eine ganzheitliche Arbeitsweise, die sowohl wissenschaftliche Grundlagen als auch praktisches Arbeiten mit Körper und Geist integriert.

  • Lehrveranstaltung: Intrapersonelle & Interpersonelle Kompetenzen
  • Zitat: „Mein Interesse gilt der professionellen Meisterschaft und Führung. Denn (später) gereifte Persönlichkeiten mit Herz und Verstand in ihren wissenschaftlichen, technischen oder unternehmerischen Verantwortungen wirken zu sehen – das erfüllt mich mit Sinn!“
  • Kontakt

David Meier (Foto: Anne Sutthoff)

David Meier

…unterrichtet seit 15 Jahren Englisch als Zweitsprache in unterschiedlichen Thematiken wie Business und Wirtschaft, Design von Computerspielen, Maschinenbau, Gesundheitstechnologie und den Aufbau von Informationssystemen. 

  • Lehrveranstaltung: Fachspezifisches Englisch (Level 1), Fachspezifisches Englisch (Level 2)
  • Zitat: „Es macht mir Spaß, die Studenten einzubeziehen, ihnen die Freiheit zu geben, ihren Enthusiasmus zu zeigen und sie gleichzeitig herauszufordern, ihren Horizont zu erweitern und ihre Fähigkeiten zu erweitern.“
  • Kontakt
Monika Menz (Foto: reuschlaw Legal Consultants)

Monika Menz

…ist u. a. Rechtsanwältin und Fachanwältin für Informationstechnologierecht. Als Expertin für Informationstechnologie-, Datenschutz- und IT-Sicherheitsrecht liegt ihr Forschungsschwerpunkt insbesondere bei den internationalen Aspekten dieser Regelungsmaterien. 

  • Lehrveranstaltung: IT-Recht
  • Zitat: „Ich beschäftige mich seit jeher mit Leidenschaft mit allen Themen, die Recht und Innovation betreffen. Das spiegelt sich auch in meinen Forschungsschwerpunkten und meiner täglichen Arbeit wieder. Mein Augenmerk gilt dabei im Besonderen disruptiven Technologien wie dem Internet of Things (IoT), Blockchain und KI und deren Regulierung im nationalen und internationalen Kontext.“
  • Kontakt

Dr. Christiane Potzner (Foto: studioline Photostudio Kassel Dez)

Dr. Christiane Potzner

…ist Arbeitswissenschaftlerin, Lehrbeauftragte für Speed Reading und Gedächtnistraining und Geschäftsführerin von Brain-Speed Seminare. Ihr aktueller Forschungsschwerpunkt ist die Lernfähigkeit und der Erfolg in Zusammenhang mit Selbstvertrauen und positivem Denken.

  • Lehrveranstaltung: Lerntechniken und –strategien zur Prüfungsvorbereitung
  • Zitat: „Open your mind!“
  • Kontakt
Ulf Schaefer (Foto: SDA Bocconi)

Ulf Schäfer, PhD

…ist Associate Professor of Practice Leadership an der SDA Bocconi. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf moralpsychologischen Erklärungen von unethischem Verhalten von Individuen und Gruppen in Organisationen.

  • Lehrveranstaltung: Managing People, Managing Teams, and Leading Change
  • Kontakt