Dr. Timm Krohn

Timm Krohn hat (hauptsächlich) Rechtswissenschaften in Hamburg, Berkeley, Lausanne, Bonn (1. Staatsexamen) und Berlin (Referendariat, 2. Staatsexamen) studiert. Es folgte die Promotion im Gesellschaftsrecht und die Arbeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht der Universität Bonn; Repetitor/Dozent bei Jura Intensiv in Köln und Düsseldorf; Legal Advisor bei KPMG; Jurist in verschieden Bereichen der L-Bank, Staatsbank Baden-Württemberg in Karlsruhe; Rechtsanwalt bei Alpers & Stenger in Hamburg.

Jetzt ist er COO/Prokurist des Hasso-Plattner-Instituts und Geschäftsführer der HPI-Academy.