Hasso-Plattner-Institut
  
Hasso-Plattner-Institut
Prof. Dr. Jürgen Döllner
  
 
Rico Richter

Contact

Tel.: +49-(0)331 5509-3910
Fax: +49-(0)331 5509-172
Room: H-2.26
E-Mail: rico.richter(at)hpi.de

Publikationen

Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse von 3D-Punktwolken

Richter, Rico and Döllner, Jürgen
In Tagungsband der 3-Ländertagung DGPF, Vienna, 2010

Abstract:

In dieser Arbeit wird ein Verfahren zur Fortführung und Aktualisierung virtueller 3D-Stadtmodelle auf Basis automatischer Auswertung von LiDAR-Daten vorgestellt. Scanner-Technologien (z. B. LiDAR) ermöglichen die regelmäßige und kosteneffiziente Erfassung von Städten und Metropolregionen durch Befliegungen oder terrestrische Aufnahmen. Die Konstruktion eines 3D-Stadtmodells ist hingegen im Allgemeinen aufwändig, so dass die Aktualisierung eines bereits bestehenden 3D-Stadtmodells aus wirtschaftlicher Sicht effizienter durchgeführt werden muss. Mit dem hier vorgestellten Verfahren ist es möglich, bestehende 3D-Stadtmodelle und erfasste LiDAR-Daten in Echtzeit zu visualisieren und Veränderungen im Datenbestand automatisiert zu ermitteln. Unterschiede zwischen der tatsächlichen Bebauung und des im 3D-Stadtmodell vorhandenen Datenbestandes werden so zuverlässig erkannt, so dass eine nachfolgende manuelle Bestandsaktualisierung durch 3D-Stadtmodellwerkzeuge fokussiert durchgeführt werden kann.

BibTeX file

@inproceedings{RD10a,
author = { Richter, Rico and D{\"o}llner, J{\"u}rgen },
title = { Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse von 3D-Punktwolken },
year = { 2010 },
month = { 0 },
abstract = { In dieser Arbeit wird ein Verfahren zur Fortführung und Aktualisierung virtueller 3D-Stadtmodelle auf Basis automatischer Auswertung von LiDAR-Daten vorgestellt. Scanner-Technologien (z. B. LiDAR) ermöglichen die regelmäßige und kosteneffiziente Erfassung von Städten und Metropolregionen durch Befliegungen oder terrestrische Aufnahmen. Die Konstruktion eines 3D-Stadtmodells ist hingegen im Allgemeinen aufwändig, so dass die Aktualisierung eines bereits bestehenden 3D-Stadtmodells aus wirtschaftlicher Sicht effizienter durchgeführt werden muss. Mit dem hier vorgestellten Verfahren ist es möglich, bestehende 3D-Stadtmodelle und erfasste LiDAR-Daten in Echtzeit zu visualisieren und Veränderungen im Datenbestand automatisiert zu ermitteln. Unterschiede zwischen der tatsächlichen Bebauung und des im 3D-Stadtmodell vorhandenen Datenbestandes werden so zuverlässig erkannt, so dass eine nachfolgende manuelle Bestandsaktualisierung durch 3D-Stadtmodellwerkzeuge fokussiert durchgeführt werden kann. },
affiliation = { Hasso-Plattner-Institut, Universität Potsdam },
address = { Vienna },
howpublished = { CD-Proceedings },
booktitle = { Tagungsband der 3-Ländertagung DGPF },
priority = { 0 }
}

Copyright Notice

last change: Thu, 27 Jan 2011 16:39:38 +0100

Vorträge

  • "Detection and Classification of Changes in Urban Areas Based on Semantic Analysis of Airborne Point Clouds", European LiDAR Mapping Forum 2014, Amsterdam, The Netherlands (12/2014) 
  • "Out-of-Core Visualization of Classified 3D Point Clouds", 3D GeoInfo 2014, Dubai, VAE (11/2014) 
  • "Effiziente Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse multi temporaler 3D-Punktwolken", Workshop 3D-Stadtmodelle 2014, Bonn, Deutschland (11/2014) 
  • "Semantische Klassifizierung von 3D-Punktwolken für Stadtgebiete", Terrestrisches Laserscanning 2013, Fulda, Deutschland (12/2013) 
  • "Potentiale von massiven 3D-Punktwolkendatenströmen", Geoinformatik 2012, Braunschweig, Deutschland (03/2012) 
  • "Ein Ansatz für die Differenzanalyse zwischen 3D-Punktwolken und 3D-Referenzgeometrie", DGPF - Jahrestagung 2011, Mainz, Deutschland (04/2011)
  • "Software-Technologie für massive 3D-Punktwolken", Laserscanning –eine Methode zur Bereitstellung von Geodaten für vielfältigste Anwendungen am GFZ Potsdam, Deutschland (04/2011)
  • "Bestandsaktualisierung von 3D-Stadtmodellen durch Analyse von 3D-Punktwolken", auf der 3-Ländertagung 2010, Wien , Deutschland (07/2010)
  • "Out-of-Core Real-Time Visualization of Massive 3D Point Clouds", auf der 7th International Conference on Virtual Reality, Computer Graphics, Visualisation and Interaction in Africa, Franschoek, South Africa (06/2010)

Lehrtätigkeiten

Wintersemester 2014/2015

  •  Seminar Geovisualisierung
  •  Bachelorprojekt "3D-Punktwolken: Big Spatial Data"

Sommersemester 2014

  •  Seminar Information Visualization
  •  Bachelorprojekt "Analyse & Visualisierung von 3D-Punktwolken"

Wintersemester 2013/2014

  •  Seminar Geovisualisierung
  •  Bachelorprojekt "Analyse & Visualisierung von 3D-Punktwolken"

Sommersemester 2013

  •  Seminar Geovisualisierungsverfahren

Wintersemester 2012/2013

  •  Seminar Konzepte und Techniken der 3D-Visualisierung

Sommersemester 2012

  •  Seminar Geovisualisierungsverfahren

Wintersemester 2011/2012

  •  Seminar Echtzeit-Rendering-Techniken

Sommersemester 2011

  •  Seminar Geovisualisierung

Wintersemester 2010/2011

  • Tutor Vorlesung Informationsvisualisierung
  • Seminar Advanced Visualization Techniques

Sommersemester 2010

  • Bachelorprojekt "Werkzeug zur Analyse umfangreicher Laser-Scans"

Wintersemester 2009/2010

  • Tutor Vorlesung Geovisualisierung
  • Bachelorprojekt "Werkzeug zur Analyse umfangreicher Laser-Scans"

Sommersemester 2009

  • Übung zur Vorlesung 3D Computergrafik