HPI D-School Partner Day 2021

In den vergangenen 14 Jahren haben über 2.500 Studierende kreative Lösungen für zahlreiche Design Challenges in mehr als 300 Projekten und zusammen mit Partnerorganisationen aus 15 Branchen entwickelt. Ergebnis sind hunderte innovative Prototypen, viele umgesetzte Ideen und Erfolgsgeschichten, die einen kulturellen Wandel in Organisationen ausgelöst haben.

 

Am 9. Juni 2021 laden wir alle aktuellen und ehemaligen Projektpartner:innen zu unserem HPI D-School Partner Day 2021 ein, der von 15:00-17:30 Uhr in einem Online-Format stattfinden wird. 

 

Der HPI D-School Partner Day ist eine exklusive Gelegenheit für Projektpartner:innen aller Branchen, um die neuesten Entwicklungen in Design Thinking zu diskutieren. Unsere Partner:innen teilen ihre Erfahrungen mit der Anwendung von Design Thinking in verschiedensten Projekten und Organisationen und tauschen sich zu Erfolgen und Herausforderungen während der Implementation dieser Projekte aus.

 

Anmeldung zum Partner Day 2021

 

Referent:innen beim Partner Day 2021

 

Amelie Leipprand, Senior Projektmanagerin, Deutsches Institut für Normung e.V.

Ida Mayer, Projektreferentin, Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge (NUiF)

Claudia Nicolai, Academic Director der HPI School of Design Thinking

Benedikt Lukas Signer, Program Coordinator, World Bank Group

Uli Weinberg, Director der HPI School of Design Thinking

Timo Wolf, Innovation Lead, H&Mbeyond.

 

Agenda (MESZ)

 

15:00 Begrüßung durch Uli Weinberg and Claudia Nicolai

15:10 HPI Connect Einführung durch Sandra Willoh

15:15 World Bank: Neugestaltung von (virtuellen) Schulungen für Regierungen im Bereich der Risikofinanzierung

15:30 H&Mbeyond.: Wirkungskraft durch Stärkung der Handlungskompetenz von Menschen

15:45 NUiF: Vielfalt in deutschen Unternehmen mit Design Thinking erstellten Konzepten

16:00 DIN-Gruppe: Entwicklung einer Arbeitgebermarke

16:15 Podiumsdiskussion moderiert von Claudia Nicolai

16:50 Zusammenfassung und Wechsel in den virtuellen Networking Raum

17:00 Networking Session

17:30 Verabschiedung

 

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

 

Kontakt

 

Bei Fragen können Sie sich gerne an Stefanie Schwerdtfeger wenden.