Hasso-Plattner-Institut
Hasso-Plattner-Institut
  
Login
  • de
 

Grace Hopper Celebration 2018

26. bis 28. September 2018

Auch in diesem Jahr vergibt das Hasso-Plattner-Instituts (HPI) wieder USA-Reisestipendien für die weltweit größte IT-Messe für Frauen, die „Grace Hopper – Celebration of Women in Computing“. Die Stipendiatinnen erhalten die Möglichkeit, vom 26. bis 28. September nach Houston, Texas, zu reisen und die renommierte IT-Konferenz zu besuchen, die im vergangenen Jahr von rund 20.000 Teilnehmerinnen aus 87 Ländern besucht wurde.


Grace Hopper Netzwerktag

Freitag, 29. Juni 2018

12:30 Uhr Programm für Bewerberinnen

17:30 Uhr Paneldiskussion "Women in Tech" (offen für alle)

 

D-Space, Hauptgebäude

Der Fokus der Konferenz, die seit 1994 regelmäßig in den USA stattfindet, liegt auf der wissenschaftlichen und beruflichen Förderung und Vernetzung von Frauen in der Informatik und Technik. Neben bekannten Unterstützerinnen und Gastrednern – in den vergangenen Jahren waren dies u. a. die Geschäftsführerin von Facebook, Sheryl Sandberg, IBM-Präsidentin Ginni Rometty und der Microsoft Chef Satya Nadella – treffen die Teilnehmerinnen auf zahlreiche renommierte IT-Unternehmen und Universitäten, die bei der Veranstaltung geeignete Kandidatinnen für Jobs, Praktika und Studienplätze rekrutieren.

Das Stipendium

Das Reisestipendium umfasst:

  • Kosten für die An- und Abreise nach/von Houston
  • Unterbringung im Hotel für die Dauer der Veranstaltung
  • Konferenzticket im Wert von 450$

Bewerbung

Interessierte Bewerberinnen können Sich über unser Online-Formular für ein Stipendium bewerben.

Folgende Dokumente werden benötigt:

  •     Abiturzeugnis
  •     Notennachweise (idealerweise als aktuelle Gesamtübersicht, max. aber für die letzten drei Semester)
  •     tabellarischer Lebenslauf (max. eine DIN-A4-Seite)
  •     kurzes Motivationsschreiben (max. eine DIN-A4-Seite)

Die Bewerberin muss zum Zeitpunkt der Veranstaltung im September 2018 eingeschriebene Bachelor- oder Masterstudentin an einer deutschsprachigen Universität sein. Ein gültiges Visum zum gleichen Zeitpunkt ist Voraussetzung für die Einreise in die USA.

Einsendeschluss ist der 17. Juni.

Alle Bewerberinnen werden am 29. Juni zu einem Kennenlern- und Netzwerktag ans HPI eingeladen.

Das Ergebnis über die Vergabe der Stipendien erfolgt Mitte Juli.

Weitere Informationen

Eindrücke unserer Stipendiatinnen von der Grace Hopper Messe 2017 gibt es im HPI-Logbuch.

Offizielle Website der Grace Hopper - Celebration for Women in Computing 2018

 

HPI-Logbuch zur Grace-Hopper-Messe 2017

06.10.2017

Der 3. Tag: Think deeply, be bold, help others!

Jasmin Henze, von der Universität Bremen, berichtet über den letzten Tag unserer Stipendiatinnen auf der Grace Hopper … > mehr

05.10.2017

Der 2. Tag: Zwischen Jetlag, Keynotes und Career Fair

Über den zweiten Tag der Konferenz berichtet Stipendiatin Elisabeth Schmid vom Hasso-Plattner-Institut. Besonders … > mehr

04.10.2017

Der 1. Tag: Pionierinnen der Branche begrüßen 18.000 Informatikerinnen aus aller Welt

Stipendiatin Vanessa Ackermann berichtet über die inspirierende Eröffnung mit Melinda Gates, Stanford-Professorin Dr. Fei … > mehr

03.10.2017

Der Tag der Anreise: Grace Hopper wir kommen!

Heute ging es los nach Florida. Aus verschiedenen Himmelsrichtungen kamen alle am Frankfurter Flughafen zusammen.  … > mehr

25.09.2017

Vorfreude auf das Grace-Hopper-Abenteuer

Am 3. Oktober geht es los: In Frankfurt treffen die Stipendiatinnen erstmalig aufeinander und starten gemeinsam ins … > mehr