Angela Galeano Colonia

Angela ist seit Sommer 2021 als Program Lead an der HPI D-School tätig. Ihr Hauptinteresse gilt dem Einsatz von Design Thinking zur Förderung von Change Management, digitaler Transformation und dem Aufbau glücklicherer Teams. 

Ihr Bildungshintergund liegt in Anthropologie und Politikwissenschaft. Darüber hinaus hat sie einen Master in Public Policy und ein Zertifikat der HPI School of Design Thinking. Was ihr jedoch über diese Titel hinaus Spaß macht, ist die Unterstützung von Innovationsprozessen in verschiedenen Sektoren. 

Zuvor arbeitete Angela mehr als acht Jahre lang an der Skalierung von menschenzentrierten Initiativen in großen Organisationen wie dem kolumbianischen Bildungsministerium, der Direktion für Bildung und Qualifikationen der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), der Deutschen Welle und Social-Impact-Start-ups in Bogota, Paris und Berlin. 

Angelas Muttersprache ist Spanisch, außerdem spricht sie fließend Englisch und Französisch, singt gern auf Portugiesisch und kämpft jeden Tag mit Stolz in der deutschen Sprache. Als begeisterte Netzwerkerin freut sie sich über eine Kontaktaufnahme auf LinkedIn oder Twitter.

Angela Galeano Colonia
Photo: Jana Legler